Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Allgäu GmbH präsentiert Genießer-Tüte
02.08.2011 - 06:35
„Fürs Leben gern… Allgäu-Genießer“ heißt das Motto des gemeinsamen Messestandes der Allgäu GmbH und sechs Vermarktern regionaler Lebensmittel auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche. Damit vereint die Allgäu GmbH zum ersten Mal regionale Lebensmittelvermarkter unter dem Markendach Allgäu.
Bühne frei für heimische Produkte
Die sechs Partner LandZunge, Prima Rind, VitalZunge, Slowfood Allgäu, Oyfachguat und die Westallgäuer Käsestraße nutzen die Chance ihre Produkte auf der Festwoche einem breiten Publikum zu präsentieren. Auf der 42 qm großen Aktionsfläche stehen die Allgäuer Leckereien im Zentrum der Aufmerksamkeit und können ausgiebig verkostet werden. Am Dienstag den 16. August ist Schlemmergenuss für die ganze Familie geboten: Ein Glücksrad und ein besonderes Geschmacks-Memory für Kinder machen das Allgäu für Groß und Klein erschmeckbar.

Nachhaltig lecker
Das Allgäu hat seinen ganz eigenen Geschmack: Lebensmittel aus der Region haben Charakter und sind unnachahmlich lecker. Ihre Herstellung ist umweltfreundlich, stärkt die heimische Landwirtschaft und trägt zur Pflege der Allgäuer Kulturlandschaft bei. Diese Vorteile machen den Ausbau der Vermarktung heimischer Lebensmittel zum erklärten Ziel der Allgäu GmbH und ihrer Partner und sollen mit dem Auftritt auf der Festwoche im Bewusstsein der Verbraucher verankert werden. „Ein weiteres Ziel ist die Stärkung der Regionalvermarktung durch den Aufbau eines Netzwerkes für Produzenten und Regionalinitiativen. In Zukunft soll die Allgäu GmbH im Rahmen des Regionalmanagements Allgäu hier die Koordination und Federführung übernehmen“, erklärt Klaus Fischer, Geschäftsführer der Allgäu GmbH. Koordiniert wird das Netzwerk durch Marion Anwander, Projektleiterin Regionalvermarktung.

Das kommt ja gar nicht in die Tüte!
Highlight des Auftrittes auf der Festwoche ist die Genießer-Tüte, in der man vergeblich billige Fertigprodukte sucht. Nur regionale Lebensmittel von höchster Qualität finden ihren Weg in die Tüte. So sind Allgäuer Bergkäse, Wurst oder Brot garantiert gentechnikfrei und wurden im Allgäu erzeugt und verarbeitet. Ein ganz besonderes Produkt ist der „Hornkäse“ von Oyfachguat, ein Allgäuer Bergkäse, der aus der Milch horntragender Kühen gemacht wird. Die Milch dieser Kühe und die daraus gewonnen Produkte sollen besonders verträglich sein, sogar für Menschen mit Laktose- Unverträglichkeit, wie Oyfachguat Chef Herr Schmöger am eigenen Leib erfahren konnte.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum