Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
American Football im Illerstadion in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 1. September 2014

Allgäu Comets siegen gegen Marburg

Großes Interesse an Kemptener Footballern

Nach der knappen Niederlage im Heimspiel gegen Marburg mit einem Punkt, konnte man sich nun in Marburg genau mit diesem einen Punkt behaupten. Das Team von Headcoach Brian Caler konnte am Ende das Feld mit einem 35:36 Sieg verlassen. 3.217 Personen verfolgen das Spiel der Allgäu Comets am Liveticker.

Zu Beginn waren beide Defense Reihen präsent, und so wechselte das Angriffsrecht einige Male, bis kurz vor Ende des 1. Quarter Orlando Webb die ersten Punkte für die Gäste verbuchen konnte. Er fing einen 28 Yard Pass von Jackson. Der Extrapunkt war nicht gut.
Nun gelang es auch den Gastgebern Boden gut zu machen. Gleich nach dem Seitenwechsel der Ausgleich und die Führung durch den geglückten  Extrapunkt. Albert Rosette brachte nach einer Interception die Offense um Shane Jackson wieder auf das Feld. Nach einigen Läufen und Pässen fand Runningback Kevin Conrath eine Lücke und punktete zum 7:12. Die Two Point Conversion gelang nicht. Auch im nächsten Drive konnte die Comets Defense den Marburger Angriff stoppen und die Allgäuer liesen sich nicht lange bitten. Jackson fand Christian Hafels für weitere 6 Punkte und diesmal gelang auch die Two Point Conversion auf Brandon Kohn. Mit 7:20 ging es  in die Halbzeitpause.

Der Start ins dritte Quarter gelang den Mercenaries gleich mit großem Raumgewinn. Und so fanden sie sich nach ein paar Spielzügen in der Endzone der Gäste wieder. Das dritte Quarter  wurde wieder von beiden Defensereihen geprägt und das Angriffsrecht wechselte immer wieder zwischen beide Teams. Der Krimi sollte erst im letzten Viertel beginnen.

Zuerst waren es wieder die Gastgeber, die die nächsten Punkte auf das Scoreboard brachten. Mit verwandeltem Extrapunkt stand es nun 21:20. Bei noch 3 Minuten auf der Uhr ging es los. Marburg mit dem nächsten Touchdown und Extrapunkt zur 28:2o Führung und es war noch 1 Minute zu spielen. Die Comets blockten den Punt der Marburger und Michael Huber konnte den Ball in der Endzone sichern: Touchdown Comets. Die Two Point Conversion durch Christian Hafels gelang ebenfalls  und die Comets glichen mit 28:28 aus.
Im Anschluss versuchten die Allgäuer  einen Onside Kick. Doch die Gastgeber konnten den Ball sichern und gleich im Anschluss wieder Punkten. Der Extrapunkt war wieder gut und Marburg führte  35:28.

Die Comets bekamen  den Ball bei noch 30 Sekunden auf der Uhr. Und nach einem Lauf und einem langem Pass fand Shane Jackson Christian Hafels für die nächsten 6 Punkte in der Endzone. Marburg nahm noch das letzte Timeout. Letzter Versuch, Two Point Conversion. Shane Jackson setzte alles auf eine Karte und fand Kevin Conrath mit einem kurzen Pass in der Endzone für 2 Punkte.

Nach dieser spannenden Schlussphase konnten sich die Allgäu Comets mit 35:36 durchsetzen. Da allerdings auch die Munich Cowboys ihr Spiel gewinnen konnten, war die  Chance auf den 4. Platz dahin.

Doch dies tat der Freude der Allgäu Comets keinen Abbruch. Endlich war das Glück mal auf ihrer Seite. Gingen diese Saison doch so viele Partien in den letzten Sekunden an den Gegner, konnte man heute mal in der letzten Sekunde das Spiel für sich entscheiden.


Tags:
football allgäu comets marburg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
Bericht zur Jahreshauptversammlung der Allgäu Comets - Footballer ziehen Bilanz zur abgelaufenen Saison
Länger als gewohnt und länger als erwartet zog sich die Jahreshauptversammlung der Allgäu Comets hin, nachdem bei den Neuwahlen ...
Allgäu Comets Ladies verlieren Finale - Deutscher Vizemeister nach 22:20 Niederlage
Am Sonntag 29.09.19 trafen die Allgäu Comets Ladies auswärts auf die Lady Lions Braunschweig zum Finale der 2. Damenbundesliga. Hier verloren ...
Spaß garantiert beim Sport- und Familientag in Kempten - Zahlreiche Angebote für die Ganze Familie in Kempten
Spiel, Spaß und Action bis zum Umfallen – das wartet morgen (14.09.2019) beim Sport- und Familientag in der Kemptener Innenstadt auf alle kleinen und ...
BFV eSports Cup - powered by M-net am 20.07. in München - Zum zweiten Mal großes FIFA 19 Turnier auf der Playstation 4
Ran an die Controller: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und M-net suchen am Samstag, den 20. Juli, in München den besten eFootball-Spieler des Freistaats ...
Allgäu Comets holen weiteren jungen Quarterback - 19-Jähriger wechselt aus Österreich nach Kempten
Die Footballer der Allgäu Comets aus Kempten haben sich die Dienste eines weiteren jungen Spielmachers gesichert. Mit Ruben Seeber kommt der aktuelle Back-Up QB des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
 
Bob Sinclar
Love Generation
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum