Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der Kemptener Landtagsabgeordnete und CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer
(Bildquelle: CSU-Fraktion / Rolf Poss)
 
Kempten
Mittwoch, 16. Mai 2018

5,2 Millionen-Förderung für Kempten und Oberallgäu

Thomas Kreuzer: Wichtige Unterstützung durch den Freistaat

„Ich freue mich sehr, dass wir für kommunale Hochbaumaßnahmen in meinem Stimmkreis dieses Jahr 5.235.000 Euro erhalten“, erklärt Stimmkreisabgeordneter und CSU-Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer. Die Zuweisungen hat das Bayerische Finanzministerium heute bekanntgegeben.

„Die Förderung ist eine wichtige Unterstützung durch den Freistaat Bayern“, so Kreuzer. „Beim Bau und Erhalt unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sind wir darauf angewiesen, dass der Freistaat unseren Kommunen unter die Arme greift. Es ist daher sehr erfreulich, dass sich mein Einsatz für die Projekte in meinem Stimmkreis gelohnt hat“. In der Stadt Kempten und in Gemeinden des Landkreises Oberallgäu werden folgende Projekte gefördert:

Kempten:

  • Baukostenzuschuss für Umbau, Sanierung und Erweiterung des Kindergartens Christi Himmelfahrt (100.000 Euro)
  • Sanierung, Umbau und Erweiterung des Hildegardis-Gymnasiums Kempten (860.000 Euro)

Oberallgäu:

  • Ersatzneubau der Freisportanlagen für die Grund- und Mittelschule in Altusried (30.000 Euro)
  • Sanierung und Erweiterung der Kindertagesstätte St. Magnus in Buchenberg (200.000 Euro)
  • Neubau der Kindertagesstätte St. Blasius in Dietmannsried (300.000 Euro)
  • Umbau der Grund- und Mittelschule Dietmannsried zu Ganztagsschulen (130.000 Euro)
  • Umbau der Grund- und Mittelschule (Brandschutzmaßnahmen und Einbau eines Aufzugs) sowie Erweiterung der Mittelschule in Durach (481.000 Euro)
  • Baukostenzuschuss für die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Nikolaus um eine Krippengruppe in Sulzberg (40.000 Euro)
  • Erweiterung und Sanierung der Kindertagesstätte Hildegardis in Sulzberg (40.000 Euro)
  • Neubau einer Kinderkrippe in Waltenhofen (250.000 Euro)
  • Umbau und Sanierung der Grund- und Mittelschule in Waltenhofen (2.534.000 Euro)
  • Baukostenzuschuss für die Einrichtung eines Hortes im Pfarrhof Wertach (20.000 Euro)
  • Neubau einer Kinderkrippe in Wiggensbach (150.000 Euro)
  • Neubau der Kindertagesstätte in Wildpoldsried (100.000 Euro)

Mit Blick auf den ungebrochen hohen Investitionsbedarf der bayerischen Kommunen werden die Fördermittel in diesem Jahr mit 500 Millionen Euro auf gleich hohem Niveau wie im Vorjahr fortgeführt. Gefördert werden vor allem der Bau und die Sanierung von Schulen, schulischen Sportanlagen und Kindertageseinrichtungen. Der von den Kommunen angemeldete Bedarf kann auch in diesem Jahr wieder in vollem Umfang gedeckt werden.

„Wir brauchen in allen Landesteilen eine ausgewogene Infrastruktur“, führte der Abgeordnete aus. „Dazu gehört eben auch, dass wir bei Bedarf die nötigen Mittel für Sanierungen, Ankauf oder Neubau zur Verfügung haben. Ich freue mich, dass der Freistaat hier ein stets verlässlicher Partner unserer Kommunen ist“.


Tags:
oberallgäu fördergelder bayern politik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Innovation für's Allgäu: #Fortschrittsmacher - FDP-Veranstaltung in Immenstadt mit Dr. Thomas Sattelberger
Wie sieht Innovation für das Allgäu aus? Unser Gast Dr. Thomas Sattelberger, ehemaliger DAX-Manager und innovations- und bildungspolitischer Sprecher ...
Inklusionsturnier in der BauMit Arena Sonthofen - Sonthofer Fußballer gemeinsam mit den Allgäuer Werkstätten
Am Mittwoch, den 26.02.2020  (von 10.00 Uhr bis 12.30Uhr) findet in der Baumit Arena in Sonthofen. Ein Inklusionsturnier statt. Dabei speilen Mannschaften aller ...
Ausbau der St2027 bei Forsthofen (Unterallgäu) - Planfeststellungsverfahren eingeleitet
Die Regierung von Schwaben führt auf Antrag des Staatlichen Bauamts Kempten ein Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Staatsstraße 2027 ...
Neues elektronisches Stellwerk bei Lindau - Modernisiertes Stellwerk ersetzt sechs alte Stellwerke
Die Bahn nimmt in der letzten Februarwoche ein neues Elektronisches Stellwerk (ESTW) in Betrieb, das sechs alte Stellwerke ersetzt und zukünftig den Bahnbetrieb ...
Schwer verletzte Dreiradfahrerin in Buchloe - Polizei bittet um Hinweise
Am Montagabend gegen 18:00 Uhr wurde an der Kreisstraße zwischen Ortsende Buchloe und der Feuerwehr eine schwer verletzte Fahrradfahrerin im Graben liegend von ...
Brand in Oberstaufener Kellerraum - Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro
Am Montag, den 17.02.2020, gegen 13.00 Uhr, musste die Oberstaufener Feuerwehr zu einem Brand in einem Kellerraum im Kapfweg ausrücken. Aufgrund eines ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Kaum Erwarten
 
The Corrs
Angel
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum