Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Mittwoch, 5. August 2015

40-Jähriger bedroht in Kempten Einsatzkräfte mit Messer

Polizist gibt Warnschuss mit der Dienstpistole ab

Gegen 17 Uhr berichteten Passanten der Polizei von einer offensichtlich verletzten Person, welche sich an der Iller am gesperrten Radweg nahe der Eisenbahnbrücke in St. Mang aufhalten solle.

Als eine Besatzung eines Rettungswagen vor Ort eintraf, bedrohte der an den Händen verletzte Mann die Sanitäter mit einem Einhandmesser. Anschließend flüchtete die Person von der Örtlichkeit. Im Zuge der Fahndung konnte dann die Person auf einer Staumauer der Iller nahe der Alten Bleiche lokalisiert werden. Bei Eintreffen der Polizeistreifen bedrohte die Person mit vorgehaltenem Messer die Beamten.

Als der 40 Jährige dann auf die Beamten zuging wurde von einem 31 Jahre alten Polizeibeamten ein Warnschuss aus der Dienstpistole abgegeben. Anschließend konnte der 40 Jährige mittels Einsatz von Pfefferspray fixiert und in Gewahrsam genommen werden.

Offensichtlich stand die polizeilich bekannte Person unter Einfluss von Alkohol und Drogen. Der 40 Jährige wurde nach der Versorgung seiner selbst beigebrachten Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Kempten eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Kempten ist in die laufenden Ermittlungen eingebunden, welche nunmehr von der Kriminalpolizei Kempten geführt werden. 
(PP SWS - Einsatzzentrale)


Tags:
dienstpistole bedrohung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann richtet Waffe auf anderen Mann in Altusried - Ermittlungen zum Streitigkeitsgrund laufen
Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog ...
Memmingerberg: Betrunkener Radfahrer bedroht Anwohner - 22-jähriger erwartet mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 27.08.2019 fuhr ein 22-jähriger Fahrradfahrer in den Hofbereich eines Anwesens am Flughafen Memmingerberg. Der Anwohner war damit nicht ...
Neue SOKO aufgrund der Tierschutzverstöße gebildet - Polizeipräsidium bildet eine Sonderkommission
Staatsanwaltschaft und Polizei leiteten aufgrund dringender Verdachtsmomente hinsichtlich Verstößen gegen das Tierschutzgesetz und damit einhergehender ...
Durchsuchungen von Milchviehbetrieben im Allgäu - Ermittlungen gegen neun Personen eingeleitet
Thomas Hörmann (Pressesprecher der Staatsanwaltschaft), Dr. Martina Sendlmayer (Bayrisches Landesamt für Gesundeit und Lebensmittelsicherheit) und Michael ...
Fall der Tiermisshandlung in Bad Grönenbach - Staatsanwaltschaft Memmingen beruft Sonderpressekonferenz
Die Staatsanwaltschaft Memmingen lädt kurzfristig zu einer Sonderpressekonferenz heute Nachmittag ein. Diese wird das Ermittlungsverfahren wegen ...
Schüsse in Memminger Wohnanlage - Polizei kann Täter (50) schnell überwältigen und fixieren
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um kurz nach Mitternacht gingen bei der Polizei Mitteilungen über Schüsse in einer Wohnanlage ein. Den sofort ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Mark Forster
Flash mich
 
Justin Bieber
Love Yourself
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum