Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Steinmeier unterzeichnet Infektionsschutzgesetz mit Bundes-Notbremse
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz mit der Bundes-Notbremse unterzeichnet. Das teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstag mit. Das Gesetz muss zum Inkrafttreten jetzt nur noch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden.
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 26. September 2019

35 Prozent mehr Masterstudenten in Kempten

Vor wenigen Tagen startete der berufsbegleitende Masterstudiengang MBA International Business Management & Leadership der Professional School of Business & Technology, Hochschule Kempten, mit 23 Studierenden ins Wintersemester. „Es freut mich, dass unser MBA mit 35 Prozent mehr Studierenden trotz der großen Konkurrenz durch viele andere Masteranbieter gestartet ist“, so der Leiter der Professional School Professor Dr. Christoph Desjardins.

„Besonders schön ist, dass wir nach so vielen MBAJahren eine konstant große Nachfrage verzeichnen. Dieses Mal feiern wir mit der 35. MBAGruppe sogar ein kleines Jubiläum“, ergänzt Christoph Desjardins. Mehr als die Hälfte der 23 Studienanfängerinnen und -anfänger haben internationale Wurzeln. Sie kommen aus Indien, Jordanien, Kamerun, Kolumbien, Spanien und den USA. Für sie beginnen nun die ersten zwei intensiven Studienwochen, in denen sie ihr erstes Planspiel durchführen. Der Kemptener MBA International Business Management & Leadership ist stark anwendungsorientiert und ermöglicht die nachhaltige Entwicklung von führungsrelevantem Wissen und persönlichen Führungskompetenzen.

Das Studium kann berufsbegleitend in vier Semestern oder auch Vollzeit in zwei bis drei Semestern absolviert werden. Die Seminare finden überwiegend am Wochenende statt, sodass die Teilnehmenden weiterhin ihrer Vollzeitbeschäftigung nachgehen können. Ein fester Bestandteil des Studiums ist ein mehrwöchiger Auslandsaufenthalt in Kapstadt (Südafrika), Bangkok (Thailand) oder in Brisbane (Australien). Im letzten Studiensemester findet die Projektwoche statt. Während dieser Woche besuchen die Studierenden unterschiedliche Firmen, in denen sie für Geschäftsszenarien Lösungen entwickeln. Dadurch haben sie die Möglichkeit, ihr gesamtes MBA-Wissen anzuwenden. Nach erfolgreichem Studienabschluss erwerben die Studierenden bei dem englischsprachigen Masterstudiengang 90 ECTS-Punkte sowie den akademischen Titel Master of Business Administration. 


Tags:
Hochschule Studium Master Anstieg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Die Reise
 
Paris Hilton
Nothing In This World
 
Parov Stelar
Brass Devil
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum