Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
St. Lorenz Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 31. August 2015

200 neue Flüchtlinge in Kempten

Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt Bezug

Der Zustrom an Flüchtlingen und Asylbewerbern, die auf verschiedensten Wegen versuchen, Krieg und Gewalt in ihren Heimatländern hinter sich zu lassen und nach Westeuropa zu gelangen nimmt immer mehr zu. 

Hilfsorganisationen wie der Regionalverband Allgäu der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. werden auf den Plan gerufen.  Am vergangenen Wochenende wurden nun 198 Asylbewerber auf Anordnung der Regierung Schwabens nach Kempten gebracht. Ursprünglich waren für Kempten erst in einigen Wochen circa 200 neue Flüchtlinge angedacht. 

In Kempten kamen die Asylbewerber, jetzt im ehemaligen Klecks-Gebäude am Hofgarten in der Rottachstraße unter. Das Gebäude wurde bereits vor einigen Monaten als Übergangsunterkunft genutzt und wurde zuletzt von etwa 40 Flüchtlingen aus Syrien bewohnt. 

Als die 198 Flüchtlinge mit vier Bussen am Sonntag in Kempten ankamen, standen bereits 15 Helfer des Regionalverbands Allgäu der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. zur medizinischen Versorgung und sozialen Betreuung bereit. 

Der Regionalverband Allgäu der Johanniter-Unfall-Hilfe hat sich zudem an der Bereitstellung und der Organisation der Feldbetten und weiteren Vorbereitungen für die Ankunft der Asylsuchenden, sowie der Verpflegung und Essensausgabe beteiligt. 

Die Menschen müssen in Zeiten der Not enger zusammenrücken – die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. geht mit gutem Beispiel voran.


Tags:
asyl johanniter unterbringung unterstützung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
Sammeln für die Weihnachtstrucker - Sonthofer Rathaus-Auszubildende mit Eigeninitiative
In Eigeninitiative haben die Auszubildenden Michelle Adiliseit und Thaddäus Karg im Rathaus fleißig für das Projekt „Jedes Päckchen ein ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Memmingen: Mann versucht sich bei Polizei rauszureden - 22-Jährigen erwarten mehrere Strafanzeigen
Die Ausrede eines 22-jährigen albanischen Staatsbürgers half am späten Montag-Abend nichts, als ihn Beamte der Grenzpolizei Pfronten anhielten und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Harry Styles
Lights Up
 
Marshmello & CHVRCHES
Here With Me
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum