Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
+++ UNWETTER IM ALLGÄU: Autos stehen bei Rettenberg teils bis zur Motorhaube im Wasser +++
WELTGESCHEHEN
USA wollen Corona-Reisebeschränkungen vorerst nicht lockern
Washington (dpa) - Die USA wollen die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreisebeschränkungen für Reisende aus Europa und anderen Staaten vorerst nicht aufheben. «Wegen der Delta-Variante werden wir die bestehenden Reisebeschränkungen an dieser Stelle beibehalten», sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Montag.
 
Symbolfoto Hilfe
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Freitag, 11. Mai 2018

„EX-IN“ Infoveranstaltung bei der Diakonie Kempten

Mit dem innovativen Konzept  soll das Erfahrungswissen von Menschen, die schwere seelische Erschütterungen bewältigt haben, in der Arbeit von psychiatrischen und psychosozialen Diensten genutzt werden. EX-IN steht für „Experienced Involvement“. Wer selbst eine schwere seelische Krise erlitten oder Psychiatrie-Erfahrung hat, weiß aus eigenem Erleben, was Menschen in dieser Situation fühlen und brauchen. Als Genesungsbegleiter können die Teilnehmer eines EX-IN-Kurses hilfreich für andere Betroffene sein.

Im Bezirk Schwaben wurden bereits drei Kurse für EX-IN-Genesungsbegleiter erfolgreich durchgeführt, nun plant die „allgäu akademie“ am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren einen vierten Kurs für interessierte Menschen aus der ganzen Region. Der Kurs startet am 27. Juli 2018. Bevor jedoch das Bewerbungsverfahren beginnt, gibt es jedoch zuvor Informationsveranstaltungen für Interessierte.

Dabei informieren Absolventen und Kursleiter über das Kursangebot, das bis Mitte 2019 dauert und sich aus mehreren Modulen zusammensetzt, über Voraussetzungen und über Einsatzmöglichkeiten.

 

Am Donnerstag, 17. Mai, findet dazu eine Informationsveranstaltung für Interessierte von 14.00 bis 16.00 Uhr bei der Diakonie Kempten/Allgäu, Sonthofener Straße 17, 87509 Immenstadt, statt.

Weitere Informationen über EX-IN finden sich auf der Homepage www.ex-in.de, zum Kurs bei www.allgaeu-akademie.de. Ansprechpartner sind Marion Heß, Telefon 0 83 41 72 57 06 und Michael Mayer, Telefon 0 83 41 72 57 04. (PM)

 


Tags:
ehrfahrungen hilfe psychiatrie allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Lotus Inn
 
Robbie Williams
She´s Madonna
 
Henri Purnell & Joe Cleere
On My Way Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spenden Hochwasser
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Motorradunfall auf B308 bei Oberreute
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum