Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Klasse 4a der Fürstenschule mit 22 Schülern mit ihrem Klassenlehrer Ralf Sattler
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Dienstag, 19. Dezember 2017

„Buchkinder Kempten“ feiern fünfjähriges Jubiläum!

Vom ersten Strich bis zur Präsentation des fertigen Buches. Das ist die grundlegende Idee der Buchkinder. Das Projekt „Buchkinder“ wurde 2001 in Leipzig gegründet. Mittlerweile sind in vielen deutschen Städten Buchkinder-Initiativen entstanden. Auf deren langjährigen Erfahrungen basiert auch das Konzept der Kemptener Buchkinder, welches in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum feiert. Die Besonderheit des Buchkinderprojekts besteht neben der freien und selbstständigen Arbeit der Kinder in ihrer Einbindung in alle Prozesse des Büchermachens: als Verfasser von Bild und Text, im handwerklichen Prozess des Schneidens, Druckens und Buchbindens und beim Präsentieren ihrer Werke.

Seit  Anfang 2013 entwickeln Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis zwölf Jahren bei den Buchkindern Kempten ihre Geschichten zu eigenen Büchern. Hunderte handgebundene und handgeschriebene Bücher mit tollen Drucken bereichern seitdem Allgäuer Kinderzimmer. Sie sind nicht nur wertvolle Erinnerung an die ersten Schreibversuche, sondern auch wunderbare Zeugnisse der unbegrenzten Fantasie der Kinder.

Frau Hildegard Greiter ist seit Beginn engagierte Schirmherrin des Kemptener Projektes und so oft es geht persönlich unterstützend bei den Kursen dabei.

Das Kursprogramm mit Ferienangeboten und offener Druckwerkstatt wird vom Amt für Jugendarbeit und dem Kulturamt der Stadt Kempten (Allgäu) getragen und vom Rotary Club Kempten finanziell unterstützt.

Das Programm der Buchkinder Kempten für 2018 steht fest, so dass wieder zahlreiche Kinder diese wertvolle Erfahrung machen können.

Das Programm und weitere Informationen erhalten Sie auf www.buchkinder-kempten.de /wordpress/ oder in der neuen Clou-Ausgabe im Frühjahr 2018 (www.clou-kempten.de).

 

zum Foto:
Hinterste Reihe v.l.n.r.: Alina Alltag (Kommunale Jugendpflegerin der Stadt Kempten), Kathrin Seckinger (Buchkinder Kempten), Klaus Frühschutz (Buchkinder Kempten), Hildegard Greiter (Schirmherrin), Oliver Huber (Leitung Amt für Jugendarbeit) Tatjana Nocker (Buchkinder Kempten)

 


Tags:
buchkinder jubiläum schriftsteller allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bonnie Tyler
Holding Out For A Hero
 
Jonas Brothers
Only Human
 
Alma
Stay All Night
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum