Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Neptunbrunnen in Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Freitag, 2. Januar 2015

Tom Wohlgemut vom ESV Kaufbeuren mit U16 erfolgreich

Beim Christmas Cup in Füssen mussten sich die Mannen um Uli Liebsch lediglich der finnischen Mannschaft geschlagen geben. Die hart spielenden Finnen gewannen das Spiel verdient, wobei das Ergebnis mit 8:3 zu hoch ausfiel. Die Eidgenossen wurden nach Penaltyschießen mit 4:3 und die Slowaken deutlich mit 5:2 besiegt.

Für Tim Wohlgemuth war es bereits der dritte Einsatz für den DEB in dieser Saison. Er beendete das Turnier mit zwei Zählern auf seinem Konto. Dass es dabei blieb, ist wohl auch dem starken finnischen Torhüter anzukreiden.

Das Vertrauen, das ihm der Bundestrainer als A-Kapitän entgegen brachte, bestätigte er durch seine Wahl zum besten Spieler gegen die Slowakei.

Das nächste Turnier findet am 30. März ebenfalls in Füssen statt. Mit dabei sind dann NOR, ITA, SUI, GER und DEN. Hoffentlich ist das Allgäu bei dieser Maßnahme wieder stark vertreten.

 

Kaufbeurer Spieler mit U13 Bayernauswahl erfolgreich
Simon Stowasser und Florian Elias bei internationalem U14 Turnier in Dresden

Die bayerische U14 Landesauswahl nahm vom 27. - 29. Dezember am dreitägigen Skoda Cup in Dresden teil. Mit am Start waren Mannschaften aus Tschechien (Usti und Litomerice), Dresden, Kassel, Crimmitschau und die U15 Damennationalmannschaft. Die Vereinsmannschaften wurden durch einzelne Spieler anderer Mannschaften verstärkt.

Das junge Team um Stefan Mayer entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling. Da die Spieler im Schnitt ein Jahr jünger waren als ihre Gegner, konnte das Körperspiel kein Schlüssel zum Erfolg sein. Vielmehr spielten die Jungs tolles Hockey, was auch die gegnerischen Trainer beeindruckte. „Es war interessant zu sehen, wie viele Spieler die Herausforderung gegen deutlich größere Gegenspieler annahmen", so Stefan Mayer.

Simon und Florian konnten die Erwartungen der Trainer mehr als erfüllen. Florian Elias gehört zu den Topspielern und damit zum festen Stamm der U13 Auswahl. Simon Stowasser, der zum ersten Mal bei einem Turnier teilnahm, machte seine Sache hervorragend. Wir dürfen uns sicher auf weitere Einsätze der beiden Kaufbeurer Nachwuchsspieler freuen.

Die Vereinsmannschaft aus Dresden belegte ebenfalls einen der vorderen Plätze. Dieser leistungsstarke Nachwuchs ist das Ergebnis eines professionellen Umfelds in der EnergieVerbund Arena. Eine solche Arena wird in Kaufbeuren aufgrund der Baukosten von 30 Millionen Euro natürlich nie realisiert werden können. Aber auch in einem kleineren Profistadion währen wieder große Turniere möglich, wie 2011 die U18 Weltmeisterschaft in Dresden.

Die nächste Maßnahme des BEV findet Mitte Februar in Chemnitz statt. Wir wünschen Simon und Florian, dass sie das Team dort wieder verstärken dürfen.

(PM)


Tags:
sport eishockey esvk erfolgreich


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Joel Corry
Head & Heart (feat. MNEK)
 
Blondie
Maria
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum