Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Altstadt von Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 18. Juli 2013

Tänzelfest Kaufbeuren

Person nach Massenschlägerei in Lebensgefahr

Nach einer Massenschlägerei in der vergangenen Nacht in Kaufbeuren schwebt eine Person in Lebensgefahr. Drei weitere Personen sind bei der Auseinandersetzung während des Tänzelfests leicht verletzt worden. Insgesamt waren zwischen 10 und 20 Personen beteiligt.

Gegen Mitternacht war es nach Informationen von Radio AllgäuHIT zu dem Zwischenfall gekommen. Weitere Informationen liegen momentan nicht vor. Auch nicht, wie sich die Person die Verletzungen zugezogen hat oder um wen es sich handelt. Auf Nachfrage bestätigte die Allgäuer Polizei den Vorfall und kündigte an, im Verlauf des heutigen Vormittags nähere Details bekannt zu geben.

Ein Update zu dieser Meldung finden Sie hier

 

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
tänzelfest schlägerei allgäu gewalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
37-Jähriger will Teile von Rettungswagen entwenden - Mann uriniert auf den Fahrersitz von Krankenwagen
Am Donnerstagnachmittag fand der alljährliche Faschingsumzug in der Kaufbeurer Innenstadt statt. Damit die Besucher des Umzuges im Falle eines medizinischen ...
Sperrstunde für Memminger "Eiskeller" - Diskothek gelte als sicherheitsrechtlicher Brennpunkt
Mit Urteil vom 13. Februar 2020 hat das Verwaltungsgericht Augsburg die Rechtmäßigkeit der durch die Stadt Memmingen angeordneten Verlängerung der ...
Schlägerei in Immenstadt - Mehrere Personen schlagen und beleidigen sich
Am Sonntagnachmittag kam es in der Grüntenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst wurde ein ...
Polizeiliche Maßnahmen für Ultragruppierung - Stadt, Polizei und Ravensburg Towerstars beschließen Maßnahmen
Mit einem ganz konkret abgestimmten Maßnahmenkonzept werden die Stadt Ravensburg, das Polizeipräsidium Ravensburg und die Towerstars künftig ...
Bundespolizei Lindau schiebt Italiener ab - Unerlaubt Eingereister leistet erheblichen Widerstand
Am Montag (10. Februar) hat die Bundespolizei einen polizeibekannten Italiener, dem die Freizügigkeit als Unionsbürger aberkannt worden war, nach ...
Mann in Lindau festgenommen nach Angriff auf Polizisten - Aggressiver Täter in psychiatrische Klinik eingewiesen
Die Polizei Lindau wurde zu einem lautstarken Nachbarschaftsstreit gerufen. Nachdem der Aggressor amtsbekannt war und schon am Vortag die Nacht auf der hiesigen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
Only Human
 
Robin Thicke feat. Pharrell Williams & T.I.
Blurred Lines
 
King & Potter
Blinded by Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum