Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Brand in geplantem Flüchtlingsheim in Neugablonz
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Freitag, 12. Februar 2016

Solidaritätskundgebung nach Brandanschlag in Kaufbeuren

Das Bündnis für Flüchtlinge Kaufbeuren, Ostallgäu und Umgebung weist nach dem Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Kaufbeuren-Neugablonz auf eine traurige Tendenz hin. In Deutschland nehmen die rechtsextremen Anschläge auf Flüchtlinge rapide zu. So wurden im letzten Jahr 13.846 rechtsextreme Delikte in Deutschland registriert, wie gestern das Bundesinnenministerium bekannt gab. Das Bündnis für Flüchtlinge bezog in den letzten 1,5 Jahren klar Stellung und wird dies auch weiterhin tun. „Fremdenhass und Rassismus dürfen nicht salonfähig werden“, so der Sprecherkreis des Bündnisses. „Wie wir über andere Menschen reden und welche Aussagen wir in unserer Gegenwart zulassen, prägt das Klima einer Region.“

Daher möchte das Bündnis für Flüchtlinge zusammen mit vielen Mitstreitern am heutigen Freitag ein klares Zeichen für offenes und vielseitiges Kaufbeuren, Ostallgäu und darüber hinaus setzen. Am morgigen Freitag besteht die Möglichkeit sich der Demonstration und Solidaritätsbekundung in Kaufbeuren-Neugablonz unter dem Motto „Für ein gutes Miteinander in Kaufbeuren – gegen Fremdenfeindlichkeit“ anzuschließen.
Um 18:00 Uhr ist Treffpunkt vor der Christuskirche (Falkenstraße 16). Nach der gemeinsamen Station vor der geplanten Flüchtlingsunterkunft in der Wiesenthaler Straße, führt der gemeinsame Weg um 18:45 Uhr zur Abschlusskundgebung vor das Gablonzer Haus.

Für eine Region der Toleranz und des guten Miteinanders stehen in Form des Bündnisses für Flüchtlinge zahlreiche Einzelpersonen und Organisationen gemeinsam ein. Neben den muslimischen und christlichen Kirchen in Kaufbeuren, beteiligen sich der Stadtjugendring, Ortsverbände der Parteien und verschiedene Vereine. Neben der Beteiligung an der Solidaritätskundgebung können Interessierte nach wie vor dem Bündnis unter www.BfF-KF-OAL.de beitreten.


Tags:
asyl solidarität allgäu kundgebung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia & David Guetta
Floating Through Space
 
Mr. Probz
Waves
 
PAPER FACE
Easier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum