Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Randalierende Eishockeyfans
20.10.2012 - 12:51
Am Freitag Abend kam es nach dem Eishockeyspiel zwischen dem ESVK und den Ravensburg Towerstars beim Verlassen des Stadions zu einer tumultartigen Auseinandersetzung bei der ca. 80 Personen beider Fanlager beteiligt waren.
In diesem Tumult versuchte ein unbekannter Ravensburger Fan, einem eingesetzten Polizeibeamten die Waffe zu entreißen. Es musste von den eingesetzten Beamten deshalb Pfefferspray eingesetzt werden. Dabei wurden insgesamt 7 Personen durch den Einsatz des Pfeffersprays verletzt. Die Verletzten wurden durch Sanitätskräfte versorgt. Insgesamt waren mehrer Rettungswagen und der Notarzt im Einsatz.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum