Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Gewalt (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kaufbeuren - Neugablonz
Donnerstag, 14. April 2016

Tödliche Messerattacke in Gaststätte in Neugablonz

Nach der tödlichen Messerattache in einer Gaststätte in Kaufbeuren-Neugablonz gestern am frühen Morgen, hat ein Richter Haftbefehl wegen Totschlags gegen den 49-jährigen Tatverdächtigen erlassen. Dieser soll einen 23-Jährigen derart mit einem Messer verletzt haben, dass dieser wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Wie bereits berichtet, gerieten ein 49-jähriger Kaufbeurer und die 32-jährige Wirtin der Gaststätte in Streit. Auslöser des Streites war, dass sich der alkoholisierte Gast eine Zigarette angezündet hatte und der Aufforderung der Wirtin nicht nachkam, sich nach draußen zu begeben. Auf diese verbale Auseinandersetzung wurden weitere Gäste aufmerksam, darunter zwei 23-Jährige Kaufbeurer. Im weiteren Verlauf entwickelte sich eine eigenständige Streitigkeit zwischen den beiden jungen Männern und dem 49-Jährigen, auf deren Verlauf auch die Wirtin nicht mehr deeskalierend einwirken konnte.

Der Konflikt zwischen dem 49-Jährigen Tatverdächtigen und seinem 29-jährigen Begleiter aus Kaufbeuren auf der einen Seite und den beiden 23-Jährigen und einem 20-jährigen Begleiter auf der anderen Seite verlagerte sich danach vor die Gaststätte. Dort ereignete sich dann auch der in der Folge tödlich verlaufende Angriff des 49-Jährigen auf einen der beiden 23-Jährigen. Zusätzlich erlitt auch der zweite 23-Jährige eine Schnittverletzung.

Zwischen den handelnden Personen bestand nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Vorbeziehung. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung sowie das Handeln und Verhalten der einzelnen Personen ist derzeit zentraler Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Kaufbeuren. Der 49-Jährige Tatverdächtige, welcher in unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang festgenommen werden konnte, legte in seiner Beschuldigtenvernehmung ein Teilgeständnis ab.

Am heutigen Tage wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen den Mann einen Haftbefehl wegen Totschlag.


Tags:
messerattacke totschlag kaufbeuren allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Phil Collins
Dance Into The Light
 
Jess Glynne
All I Am
 
Kiss
God Gave Rock ´N´ Roll To You [Live]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum