Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Kaufbeuren
Samstag, 12. Dezember 2020

Mehrere Coronaverstöße in Kaufbeuren entdeckt

In der Nacht von Freitag auf Samstag, stellte die Polizei bei Kontrollen insgesamt fünf Personen fest, welche gegen die aktuellen Ausgangsbeschränkungen verstießen. Drei Personen trafen sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Stadtteil Neugablonz. Zwei weitere Personen hielten sich an einer Bushaltestelle auf.

Auch im Rahmen der Zusammenkunft einer Glaubensgemeinschaft stellten die Beamten Verstöße fest. So trugen mindestens fünf Personen während der Veranstaltung keine Mund-Nasen-Bedeckung. Alle Personen wurden angezeigt. Sie müssen mit einem Bußgeld rechnen. (PI Kaufbeuren)


Tags:
Coronavirus Allgäu Polizei Anzeige


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ugly Kid Joe
Cats In The Cradle
 
Tenille Arts
Somebody Like That
 
Ofenbach
Be Mine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum