Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Michael Butkus
 
 
Hauptact am Samstag, 28. Mai ist die beliebte Partyband “Die AllGeier"
(Bildquelle: AllGeier)
 
Kaufbeuren
Montag, 23. Mai 2022

Live.Art Sound am Wochenende in der Kaufbeurer Altstadt

Am kommenden Wochenende verwandelt sich die Kaufbeurer Altstadt in eine Partymeile. Dabei treten lokale Künstler ebenso auf wie eine bundesweit bekannte ABBA-Revival-Band. Am Freitag, 27. Mai und Samstag, 28. Mai, bringt das Altstadt-Festival Live.Art Sound tolle Bands auf die Bühne.

Beste Musik trifft auf das wunderschöne Ambiente der Kaufbeurer Altstadt. Ein lauer Frühjahrsabend, gute Stimmung, ein paar kalte Getränke. Das ist Live.Art Sound, veranstaltet und organisiert von der Marketingagentur Tenambergen. "Wir wollen den Menschen aus Kaufbeuren und Umgebung zwei unbeschwerte, schöne und fröhliche Abende bescheren", beschreibt Inhaber Claus Tenambergen seinen Antrieb. Dafür soll sich die untere Kaiser-Max-Straße am 27. und 28. Mai in eine echte Partymeile verwandeln. Ursprünglich geplant war das Event schon im September letzten Jahres, coronabedingt musste es aber auf dieses Jahr verschoben werden.

Das Programm des Festivals verspricht beste Unterhaltung

Als Headliner für Freitag, 27. Mai, konnte die bundesweit bekannte ABBA-Revival-Band ABBA 99 gewonnen werden. Live, originell und ohne zusätzliche Einspielungen agiert die Band. Tenambergen: “Anfang 2020 sah ich eine Dokumentation über ABBA im Fernsehen. Dabei kam mir die Idee, dass diese Musik als Live-Konzert ein echtes Highlight für Kaufbeuren wäre. Denn wer kennt ABBA nicht und liebt es mitzusingen oder zu den zahlreichen Hits zu tanzen." Vorband ist am Freitag eine waschechte Kaufbeurer Truppe: "It Hudla" wird sich durch verschiedene Musik-Genres spielen. Von Rock bis Pop ist da alles dabei.

Hauptact am Samstag, 28. Mai ist die beliebte Partyband “Die AllGeier”. Fetzige Musik und gute Laune sind bei dieser Formation garantiert. “Ich kann mir gut vorstellen, dass viele beim “AllGeier-Konzert” in Dirndl oder Lederhose kommen. Das würde super passen“, so Tenambergen. Der Party-Abend startet mit der Vorband CNSB. Bei ihren Auftritten zeigt die 8-köpfige Gruppe, was mit Saxophon, Trompete oder Posaune außerhalb der traditionellen Blasmusik machbar ist. Das Motto der Brass-Formation: "Brasst scho'". An beiden Abenden erfolgt der Einlass um 18:30 Uhr, Beginn der Veranstaltungen ist um jeweils 19:15 Uhr.

Neben dem musikalischen Aspekt will Live.Art Sound auch eine Plattform bieten, um Themen wie Vielfalt, Toleranz und Zusammenhalt zu vermitteln. “Kooperationspartner von Live.Art Sound ist deshalb das städtische Büro Kaufbeuren-aktiv mit seinem Bundesprogramm Demokratie leben!” Zentrales Thema dabei sei der "Eckpunkt". Tenambergen: “Er ist eine relativ neue Ankaufstelle für Engagement in der Kaufbeurer Fußgängerzone. Was es damit auf sich hat und wie wir nach der Pandemie wieder zusammenrücken können, präsentieren den Besucherinnen und Besuchern unterhaltsam Kilian Herbschleb und Till Nißle vom Stadtjugendring.”

Karten gibt es online unter www.liveart-event.de und vor Ort bei der Parfümerie Bingger und Zeller in der Fußgängerzone.


Tags:
musik altstadt allgäu kultur


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Oh Hello
 
Justin Quiles & Robin Schulz
AEIOU
 
Poets Of The Fall
Chasing Echoes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum