Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Drohne
(Bildquelle: pixabay)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 16. November 2017

Kurse für Drohnenführerschein in Kaufbeuren kommen

Bernhard Pohl: Riesenschritt und Gewinn

Jetzt ist es offiziell: In Kaufbeuren können die Kurse für den Drohnenführerschein mit Flugsicherungs-Know-how starten. Das berichtet der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler). Er hatte sich für dieses Ziel über Jahre hinweg massiv eingesetzt und ist nun mehr als erfreut, dass es losgehen kann: „Herzliche Gratulation an die DFS!“ (Deutsche-Flug-Sicherung).

Die ersten Drohnenpiloten haben ihren Führerschein am Flugplatz in Egelsbach erworben, in Kaufbeuren sind die Kurse nun in Vorbereitung und starten demnächst. Die Ausbildung erfolgt im Rahmen  eines Trainingsprogramms der  DFS-Tochter Eisenschmidt in Kooperation mit der Kaufbeuren ATM Training GmbH und berechtigt die Teilnehmer schließlich, Drohnen mit einem Gewicht von mehr als zwei Kilogramm zu steuern. Seit 1. Oktober ist das Steuern von großen Drohnen nur noch mit Führerschein erlaubt.

„Dass es nun geklappt hat und die Drohnenausbildung in Kaufbeuren verortet werden konnte, ist ein Riesenschritt und ein Gewinn für Kaufbeuren“, so Pohl. Er wird sich mit Innenminister Joachim Herrmann zeitnah abstimmen, mit dem Ziel, dass die Drohnenausbildung für den Katastrophenschutz und gegebenenfalls weitere zuständige Einrichtungen in Kaufbeuren durchgeführt wird, wie dies auch der von den Freien Wählern initiierte Landtagsbeschluss aus dem Jahr 2016 nahe legt. (pm)


Tags:
drohnen kurs politik allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
LINKE Kommunalwahlliste im Allgäu - Erstmals treten DIE LINKE zu Kommunalwahlen im Allgäu an
DIE LINKE hat ihr erstes Ziel erreicht. Sie wird bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr im gesamten Allgäu mit eigenen Kandidatenlisten ...
Landrat Weirather dankt langjährigen Ehrenamtlichen - Mitglieder des Roten Kreuz und Malteser im Unterallgäu geehrt
Was wäre das Unterallgäu ohne die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz oder beim Malteser Hilfsdienst? Mit dieser Frage leitete Landrat Hans-Joachim Weirather die ...
Erneuter Rekordhaushalt für den BFV - Zum zweiten Mal in Folge über 20 Millionen Euro
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird im Haushaltsjahr 2020 zum zweiten Mal hintereinander die 20-Millionen-Euro-Grenze durchbrechen und damit eine neue ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sniff n´ The Tears
Driver´s Seat
 
Glasperlenspiel
Für immer
 
David Guetta feat. Raye
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum