Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das Bild zeigt den vorliegenden Entwurf von realgrün Landschaftsarchitekten.
(Bildquelle: realgrün, München)
 
Kaufbeuren
Freitag, 6. Mai 2016

Kaufbeuren: Planungen für Neugestaltung der Fußgängerzone beginnen

Die Neugestaltung der Kaufbeurer Fußgängerzone wird wieder einen Schritt konkreter: Die Stadt Kaufbeuren hat das Planungsbüro realgrün Landschaftsarchitekten aus München mit den weiteren Planungsschritten beauftragt. Das Büro war im Februar als erster Preisträger aus dem Wettbewerb zur Neugestaltung der Fußgängerzone hervorgegangen. Sie werden den im Wettbewerb gezeigten Entwurf nun konkretisieren. Außerdem nehmen die Planer noch eine Anregung des Preisgerichts mit. Dieses hatte empfohlen, für den Obstmarkt verschiedene Nutzungsvarianten zu erstellen. Damit soll der besonderen Bedeutung dieses Platzes im öffentlichen Raum der Fußgängerzone Rechnung getragen werden. 

Online-Befragung unter www.kaufbeuren-baut.de 

Die Vorentwurfsplanung wird voraussichtlich im Sommer vorliegen und dann den kommunalen Gremien vorgestellt werden. Zunächst einmal ist die Öffentlichkeit gefragt: Bis 22. Mai 2016 läuft eine Online-Befragung, in welcher die Bürgerinnen und Bürger in Stichpunkten eintragen können, was ihnen am Entwurf des Siegers gefällt und wo sie Verbesserungsbedarf erkennen. Ebenso werden Anregungen zur Nutzung des Obstmarktes abgefragt. Zur Umfrage gelangt man über www.kaufbeuren-baut.de. Dort ist auch der Wettbewerbsbeitrag, der Basis für die Neugestaltung sein wird, ausgestellt. Die Pläne können zudem im Projektbüro am Salzmarkt angesehen werden: jeden Donnerstag von 9:30-13:00 Uhr. Die Meinungen aus der Umfrage werden den Planern an die Hand gegeben. „In dem ganzen Prozess der Neugestaltung der Fußgängerzone liegt uns die Meinung der Bürgerinnen und Bürger besonders am Herzen. Daher rufen wir alle Interessierten und Betroffenen auf, diese Möglichkeiten sich einzubringen, zahlreich zu nutzen“, erläutert Helge Carl, Baureferent der Stadt Kaufbeuren. 

Mit realgrün Landschaftsarchitekten hat die Stadt Kaufbeuren einen erfahrenen Partner an ihrer Seite. Das Büro hat seinen Sitz in München und ist auf die Planung von Grün- und innerstädtischen Freiräumen spezialisiert


Tags:
planung fußgängerzone bürger befragung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Vincent Bueno
Alive
 
Macy Gray
I Try
 
Sabrina Carpenter
Skin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum