Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Kaufbeuren
Sonntag, 12. Januar 2020

Kaufbeuren: Mann tritt Frau gegen den Kopf

Ein Mann (46) hat in Kaufbeuren einer Frau (29) nach einem Streit mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Die Beiden waren in der Vergangenheit ein Paar gewesen. Nach einem Streit kam es zur körperlichen Auseinandersetzung, bei der die Frau auf den Boden geschleudert wurde und der Mann ihr mehrmals gegen den Kopf trat. Die Polizei konnte den Täter inzwischen ermitteln - er befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Am Freitag, den 10.01.2020, kam es gegen 12:00 Uhr auf dem Klinikgelände des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren zu einem zunächst verbalen Streit zwischen einem 46-jährigen Mann und einer 29-jährigen Frau.

Die beiden führten in der Vergangenheit eine Beziehung. Der Streit eskalierte im weiteren Verlauf und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Frau - am Boden liegend - von ihrem ehemaligen Lebensgefährten zwei Mal mit dem Fuß getreten wurde, ein Tritt davon war gegen den Kopf gerichtet.

Die Frau wurde im Anschluss daran ins Klinikum Kaufbeuren gebracht und dort versorgt. Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass sie trotz der Tritte - bei denen der Eintritt einer schweren Verletzung oft nur vom Zufall abhängt - nur vergleichsweise leicht verletzt war.

In ihrer anschließenden Vernehmung gab die Frau gegenüber der Polizei an, dass es am Donnerstagnachmittag bereits zu einer Auseinandersetzung zwischen beiden gekommen war, die ebenfalls eskalierte und damit endete, dass der Mann der Frau eine Ohrfeige gab.

Der Mann wurde aufgrund der erhobenen schweren Vorwürfe sowie der Tatsache, dass er in der Vergangenheit bereits einschlägig in Erscheinung getreten war, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, welche einen Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung sowie wegen Wiederholungsgefahr erließ.

Er wurde im Anschluss daran in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kaufbeuren geführt.
(KPS Kaufbeuren)


Tags:
Streit Körperverletzung Polizei Untersuchugnshaft


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Kosik
Akku
 
Laith Al-Deen
Jetzt, Hier, Immer
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum