Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Abflugteam nach Idomeni
(Bildquelle: humedica)
 
Kaufbeuren
Freitag, 1. April 2016

Humedica baut Hilfe in Idomeni aus

Angesichts der sich weiterhin verschärfenden Situation baut humedica seine medizinische Hilfe in Idomeni weiter aus. Am heutigen Donnerstagnachmittag wird ein fünfköpfiges Einsatzteam vom Allgäu Airport Memmingen aus über Skopje an die griechisch- mazedonische Grenze reisen.

Seit dem vergangenen Spätsommer engagiert sich humedica auf der von zehntausenden Flüchtlingen präferierten Balkanroute an der serbisch-mazedonischen Grenze in Presevo. Zuletzt kam mit Idomeni ein weiterer Standort aufgrund der aktuellen Entwicklungen mit hinzu. Und die Situation in diesem Lager ist in vielerlei Hinsicht sehr schlecht.

„Die Berichte unserer Einsatzkräfte haben unsere Entscheidung weiter reifen lassen, die medizinische Hilfe sofort weiter auszubauen“, sagt Raphael Marcus, Leiter der Not- und Katastrophenhilfe bei humedica. „Die gesamte Versorgungssituation ist schwierig, die fehlende Perspektive und die Erschöpfung führen sukzessive zu einer Verschärfung der Lage.“

Zunächst wird ein fünfköpfiges Team vom Allgäu Airport Memmingen aufbrechen. Neben dem Facharzt Dr. Felix Mittag (30, Bremen) werden sich die Krankenschwestern Heike Faßbender (52, Wermelskirchen) und Anna Katharina Traunspurger (30, München) sowie die Koordinatorinnen Karin Frischknecht (25, Eggersriet/Schweiz) und Nina Skandalaki (37, Kaufbeuren) auf den Weg machen. Der erfahrene Allgemeinmediziner Dr. Gerhard Gradl (57, Nürnberg) vervollständigt die Mission am Samstag.

„Unser Einsatz soll zunächst nicht befristet sein“, erklärt der Geschäftsführer von humedica, Wolfgang Groß. „Wir hoffen aber auf zeitnahe Lösungen für die betroffenen Flüchtlinge in Idomeni und den anderen Orten entlang der Route.“

 


Tags:
hilfe flüchtling idomeni humedica


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Timberlake
What Goes Around...Comes Around
 
Alice Merton
Learn To Live
 
Bon Jovi
It´s My Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum