Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Hoher Schaden durch Graffits an Supermarkt
08.11.2011 - 07:57
In Kaufbeuren- Neugablonz haben Unbekannte an einem Einkaufsmarkt Graffitischriftzüge angebracht. Die Polizei rechnet mit einem hohen Sachschaden, der aber noch nicht näher beziffert werden könne.
Konkret wurden die Wörter „Ekel“ und „DAR“ aufgesprüht. Da auch das Dach des Supermarktes betroffen war, müssen der oder die Täter eine Leiter mitgeführt haben. Die Polizei bittet um Hinweise.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum