Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Kaufbeuren
(Bildquelle: pixabay)
 
Kaufbeuren
Freitag, 20. Juli 2018
Hitlergruß bei Versammlung in Kaufbeuren gezeigt
Kaufbeurer Polizei spricht von Einzelfall

Am Donnerstag fanden am Salzmarkt und Obstmarkt in Kaufbeuren zwei angemeldete Versammlungen statt. Beide Versammlungen wurden durch Polizeikräfte geschützt, dazu waren auch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei München im Einsatz. Die Kundgebung am Salzmarkt zum Thema „Islam“ wurde von ca. 60 Versammlungsgegnern mit einem „stillen Protest“ begleitet. Dabei kam es nur in einem Fall zu einer Störung, als ein Teilnehmer der Gegenkundgebung die strafbare Geste des sogenannten „Hitlergrußes“ darstellte.

Im weiteren Verlauf blieb es bei verbalen Auseinandersetzungen zwischen Beitragsrednern und Versammlungsgegner. Der Leiter der Versammlung am Salzmarkt klebte bei der Anfahrt die Kennzeichen seines Transporters ab. Dieser Sachverhalt wird daher aufgrund des Verdachts des Kennzeichenmissbrauches an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Darüber hinaus kam es zu keinen strafrechtlich relevanten Vorfällen. (PI Kaufbeuren)

 

 

 

 

 


Tags:
islam versammlung hitlergruss allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ehrung im Unterallgäu für Annemarie Leis - Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird verliehen
„Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“ Nehme man dieses Zitat von Adolph Kolping wörtlich, so müsse das Herz ...
Große Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze - Einzelner Skifahrer könnte Triebschneelawine auslösen
Im bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr über der Waldgrenze weiter als groß einzustufen. Eher kleinere Triebschneeansammlungen entstehen bis ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollen auf markierten Pisten bleiben
Es herrscht große Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - und das in allen Höhenlagen. Viel Neuschnee und Wind lasse große Lawinen ...
Gelbwesten-Nachahmer gehen in Kempten auf die Straße - Keine Genehmigung: Polizei überprüft Teilnehmer
Am vergangenen Samstag (29.12.2018) wurde in der Rottachstraße, in Kempten eine Gruppe von 13 Personen festgestellt, die mit gelben Warnwesten bekleidet waren. Das ...
Nachwuchs bei Sonthofener Staatsforsten - Die Mannschaft verjüngt sich durch junge Forstwirte und Auszubildenden
Im Rahmen der turnusgemäßen Personal- und Betriebsversammlung konnte Betriebsleiter Jann Oetting neue Mitarbeiter in seinem Team begrüßen. Durch ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers
Paris
 
Coldplay
Up&Up
 
Aloe Blacc
The Man
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum