Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bernhard Pohl
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 10. Juni 2017

Heute ist Tag der Bundeswehr

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl, gleichzeitig Sprecher der Freie Wähler Landtagsfraktion für Fragen der Bundeswehr, wird mit Kollegen der Freien Wähler Flagge zeigen und am Tag der Bundeswehr in Füssen vor der Kaserne Informationsbroschüren verteilen. Er hat dies gemeinsam mit seinem Fraktionsvorsitzenden und Landesvorsitzenden Hubert Aiwanger für sämtliche Kasernen in Bayern initiiert, die an diesem Tag zu Präsentationen einladen, also in Füssen, Penzing, Greding und Weiden.

„In dem Flyer bedanken wir uns zunächst bei den Soldaten und Mitarbeitern der Bundeswehr von heute und früher. 60 Jahre Frieden und Freiheit in Bayern und Deutschland, das ist keine Selbstverständlichkeit. In aller erster Linie haben wir dies den Soldaten der Bundeswehr zu verdanken, die seit Jahrzehnten unsere Sicherheit garantieren“, so Pohl.

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete ist höchst unzufrieden mit den Aussagen der Verteidigungsministerin Ursula von der Layen: „Auch die Bundeswehr muss mit Kritik leben, wenn sie sachlich begründet ist. Wenn aber die Ministerin selbst mit unsachlichen und überzogenen Angriffen auf ihre eigene Truppe losgeht, muss sie sich fragen lassen, ob die Kritik nicht in erster Linie sie selbst trifft. Ich habe als aktiver Soldat und als Politiker sowohl die Führung als auch die Haltung und Einstellung der Kameraden als positiv und untadelig erlebt.

Pohl sieht in der Kritik aber auch eine Chance: „Es wird wieder über die Bundeswehr gesprochen. Darin sehe ich die Chance, dass wir nach dem Wegfall der Wehrpflicht eine neue gesellschaftliche Diskussion anstoßen, die ich für überfällig halte: Wir müssen uns in Deutschland Gedanken machen über eine allgemeine Dienstpflicht junger Menschen. Dieser Dienst kann bei der Bundeswehr abgeleistet werden, genauso gut aber auch im sozialen oder ökologischen Bereich. Ich bin aber schon der Auffassung, dass wir von jungen Menschen beiderlei Geschlechts einen gewissen Einsatz für die Allgemeinheit verpflichtend verlangen können, nicht nur von denen, die sich ohnehin im Ehrenamt vielfältig engagieren. Wir müssen hierüber eine Diskussion auf breiter Grundlage führen und einen gesellschaftlichen Konsens erzielen“, so Pohl abschließend.

Bernhard Pohl wird heute Vormittag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Susen Knabner eine Infobroschüre vor der Allgäukaserne in Füssen verteilen.


Tags:
bundeswehr einsatz pohl freieWähler


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Declan J Donovan
Homesick
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
 
Dan + Shay
Glad You Exist
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum