Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kaufbeuren
Montag, 11. Juni 2018
Gesuchter droht in Kaufbeuren vom Dach zu springen
Polizei, Feuerwehr, Drehleiter, Sprungtuch, Rettungsdienst - das volle Programm

Gestern zwischen 22 Uhr und Mitternacht kam es zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Eine Polizeistreife stellte gegen 22 Uhr fest, dass sich ein per Haftbefehl gesuchter 37-jähriger Mann in seiner Wohnung aufhalten soll. Bei der Überprüfung flüchtete dieser durch ein Fenster auf das Dach des Wohnanwesens und drohte gegenüber der Polizei vom ungefähr acht Meter hohen Dach zu springen, falls diese in die Wohnung kämen.
Es wurden mehrere Polizeistreifen, die Feuerwehr Neugablonz mit 25 Einsatzkräften, Drehleiter und Sprungtuch, sowie der Rettungsdienst angefordert.

Der Gesuchte gab schließlich nach zweistündigen Gesprächen auf und kletterte zurück in seine Wohnung.
Dort konnte er widerstandslos festgenommen und der Haftbefehl wegen Diebstahlsdelikte vollzogen werden. (PI Kaufbeuren)

 


Tags:
haftbefehl drohung sprungvomdach allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Erkenntnisse zu einer Schlägerei in Kempten - Haftbefehl gegen einen 16-Jährigen wegen versuchtem Totschlag
Aufgrund mittlerweile gewonnener Erkenntnisse, ergab sich gegen einen der an der Schlägerei Beteiligten der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts. Auf ...
Unerwünschte E-Mails im gesamten Allgäu - Drohung von Veröffentlichung intimen Bildmaterial
In den Letzten Wochen bekommen immer mehr Allgäuer unerwünschte E-Mails. In diesen wird den Empfängern gedroht, dass sie in peinlichen Situationen vor dem ...
Polizisten in Westendorf bedroht und angegriffen - Der aggressive Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert
Besorgte Eltern riefen Montagabend die Polizei, da ihr erwachsener Sohn in der Wohnung randalierte. Er hatte bereits mehrere Gegenstände beschädigt und seine ...
Erfolgreiche Bayerische Grenzpolizei - Innenminister Joachim Herrmann stellt Halbjahresbilanz vor
Rund 12.500 festgestellte Straftaten, Verkehrsdelikte und Fahndungstreffer in sechs Monaten – das ist die Bilanz der neuen Bayerischen Grenzpolizei seit ihrer ...
Sexuelle Belästigung in Memmingen: Täter festgenommen? - 22-Jähriger Tatverdächtiger schweigt zu Vorwürfen
Wie bereits berichtet, wurden in den Morgenstunden des Samstags (05.01.2019) im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen nacheinander mehrere ...
Erpresserische Email an Firma aus Waal - Drohung von Versendung von Emails mit pornografischem Inhalt
Am Sonntag ging bei einer Firma in Waal die E-Mail eines unbekannten Absenders ein. In der Mail wird die Bezahlung einer hohen dreistelligen Summe mittels einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers & Coldplay
Something Just Like This
 
Dido
Life For Rent
 
Rea Garvey
Armour
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum