Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Frau überweist 70.000 Euro an Heiratsschwindler
15.09.2011 - 18:12
Eine Frau aus dem Raum Kaufbeuren fiel einem Heiratsschwindler zum Opfer.
Durch eine Internetplattform lernte die Frau einen Mann aus Amerika kennen, der ihr nach einer Woche einen Heiratsantrag machte und ihr die Ehe versprach. Kurze Zeit später geriet der Mann angeblich in eine wirtschaftliche Notlage und bat die Geschädigte mehrfach um Geld.

Insgesamt überwies die Frau aus Kaufbeuren knapp 70.000 Euro an verschiedene Empfänger in England. Mehrere Rückzahlungsvereinbarungen wurden von dem Betrüger nicht eingehalten.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum