Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Vorbereitung auf die DEL2 gestartet: Sieg in Füssen, Niederlage in Bad Tölz
(Bildquelle: ESV Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Montag, 26. August 2013

Eishockey - DEL2-Vorbereitung

ESV Kaufbeuren siegt in Füssen und verliert in Tölz

Im zweiten Testspiel binnen 24 Stunden ging der ESVK beim Auswärtsspiel gegen die Tölzer Löwen vor 570 Zuschauer, darunter ca. 40 Jokerfans, leider als Verlierer vom Eis. Von beginn an merkte man den Gastgeber an, dass sich diese schon seit dem 22. Juli im Trainingsbetrieb befinden. Dadurch waren die Tölzer in vielen Aktionen meist den einen Schritt schneller und spritziger, wie die Jungs von Coach Didi Hegen, die erst seit vergangenem Sonntag im Trainingsbetrieb sind. Folgerichtig gingen die Tölzer Löwen verdientermaßen noch im 1. Drittel durch Tore von Yanick Dube, Christoph Fischhaber und Josef Kottmair 3:0 in Führung. ESVK Torhüter Johannes Wiedemann konnte sogar in der 16. Spielminute noch einen Penaltyschuss des Tölzers Max Kimmel entschärfen.

Nach der Pause kamen die Joker etwas besser ins Spiel und hatten durch Stephen Schultz zwei gute Möglichkeiten zu verkürzen, was leider nicht gelang. Besser machten es dagegen die Tölzer Löwen in Person von Verteidiger Scott Kishel, der im Powerplay das 4:0 für die Hausherren erzielte. Erst danach konnte der ESVK durch Philipp de Paly seinen ersten Treffer markieren und auf 4:1 verkürzen, was gleichzeitig auch den Pausenstand nach 40 Minuten bedeutete.

Im letzten Drittel bissen die Cracks von Coach Didi Hegen nochmals sichtlich auf die Zähne und konnten gleich zu Beginn des letzten Drittels durch zwei schöne Treffer von Alex Thiel auf 4:3 verkürzen. Leider blieb es schlussendlich beim 4:3 für die Tölzer Löwen, woran auch die Herausnahme von Goalie Wiedemann, zu Gunsten eines sechsten Feldspielers, kurz vor dem Ende der Partie nichts mehr änderte.

Heute beginnt nun für die Mannschaft das zweiwöchige Trainingslager in Buchloe. Der nächste Test steht dann am Mittwoch den 28. August 2013 ebenfalls gegen die Tölzer Löwen auf dem Programm. Spielbeginn in Buchloe ist um 20:00 Uhr.

 

Klares Ergebnis im Allgäu Derby

Vor 1246 Zuschauern gewinnt der ESVK zum Testspielauftakt deutlich. Der Andrang der Kaufbeurer Fans am Füssener Kobelhang war groß. Sehr viele wollten sich einen ersten Eindruck vom ihrem Team vor der anstehenden DEL 2 Saison 2013/2014 machen, so dass der Spielbeginn um eine Viertelstunde auf 20:15 Uhr verschoben werden musste. 
Die Fans der Mannen um Coach Didi Hegen wurden nicht enttäuscht. Für ein erstes Testspiel konnte man viele gute Ansätze und Spielzüge sehen und über weite Strecken war ein Klassenunterschied zu erkennen.

Mit teilweise sehr sehenswerten Treffern konnten sich nicht weniger als sieben Kaufbeurer Spieler in die Torschützenliste eintragen. Das Spiel hat den ESVK Anhängern vor Ort gefallen und sicher Lust auf mehr gemacht. In der fairen Partie, die von Schiedsrichter Roland Seckler geleitet wurde, waren bereits nach dem ersten Drittel mit dem Zwischenstand von 6:1 die Verhältnisse geklärt. Die Torschützen für den ESVK waren: Stephen Schulz (2x), Matti Näätänen, Max Schmidle, Alex Thiel (2x),  Markku Tähtinen, Lukas Gohlke und Maury Edwards.


Tags:
eishockey del2 kaufbeuren füssen bad tölz esvk joker bundesliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
Integrationsbeirat Kaufbeuren fördert erneut Projekte - Neue Projekte können jetzt eingereicht werden
Dem Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren steht jährlich ein Budget von 20.000 Euro zur Förderung von Projekten zur Verfügung. „Bis 22. November ...
Spiellinien in Memminger Eishalle erneuert - Stadt Memmingen und ECDC arbeiten zusammen
Die Spiellinien der Eisfläche in der Memminger Eissporthalle erstrahlen seit heute Morgen in leuchtenden Farben. In einer aufwändigen Aktion in der vergangenen ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
Umfeld der Füssener Grundschule für eine Woche gesperrt - Stadtverwaltung unterstützt die Aktion "Fit zu Fuß"
Das Umfeld der Füssener Grundschule ist von Montag, 14.10, bis Freitag, 18.10., jeweils von 7 bis 8 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kool & The Gang
Fresh
 
The Rolling Stones
Honky Tonk Women
 
Marvin Gaye
Sexual Healing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum