Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lud die Bauarbeiter der neuen Fußgängerzone zu einem gemeinsamen Mittagessen ein
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marketingagentur Tenambergen)
 
Kaufbeuren
Montag, 23. Oktober 2017

Der Kaufbeurer Einzelhandel sagt Danke

Bauarbeiter und Aktionsgemeinschaft beim gemeinsamen Mittagessen

„Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die zügige Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone sehr herzlich bedanken“, begrüßte Guido Zeller von der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren die Mitarbeiter der Baufirma sowie Vertreter des verantwortlichen Projektbüros und der Stadt Kaufbeuren. Um die Dankbarkeit zu unterstreichen, hatte die Aktionsgemeinschaft kürzlich zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. 

„Es war über die ganzen Monate sehr erfreulich zu sehen, dass die Mitarbeiter der Baufirma Hubert Schmid den Spagat schafften, die Baustelle zügig voran zu bringen, sicher zu arbeiten und die Erreichbarkeit der Geschäfte sowohl für die Kunden als auch für die Händler zu gewährleisten“, so Zeller. Auch Bauleiter Raimund Reichle zeigte sich sehr glücklich über den Verlauf der Sanierungsarbeiten: “Wenn man bedenkt, dass dieses Projekt ursprünglich auf zwei Jahre angelegt war, können wir stolz darauf sein, es in weniger als einem Jahr geschafft zu haben. Es gab keine größeren Zwischenfälle. Sie haben stets die Nerven behalten und waren zu jedem Passanten hilfsbereit und freundlich. Gemeinsam werden wir nun alles daran setzen, den geplanten Termin zur offiziellen Eröffnung der neuen Fußgängerzone am 17. November einzuhalten. (PM)

 

 


Tags:
danke arbeiter fussgängerzone allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Füssen: Betrügerische Anrufer wegen Teppichkäufen - Nach zweiter hoher Geldforderung wurde das Paar misstrauisch
Ein Ehepaar aus dem südlichen Ostallgäu hatte im Urlaub im Frühling 2019 mehrere Teppiche im Gesamtwert von 35.000 Euro gekauft. Das Paar erhielt im ...
Körperverletzung auf Großbaustelle bei Sonthofen - Gegen den Täter wird nun ermittelt
Am Donnerstagnachmittag kamen auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma derart in Streit, dass einer seinem ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
Allgäuer Bioprodukte unter den Besten in ganz Bayern - Internationale Grüne Woche ehrt zwei Allgäuer Produkte
Das "Allgäuer Ur´Gselchte" vom Bio-Hof Regis und die "Beschwipste Anna" der Schaukäserei Wiggensbach gehören zu den 10 besten ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Orphans
 
Train
Play That Song
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum