Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lud die Bauarbeiter der neuen Fußgängerzone zu einem gemeinsamen Mittagessen ein
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marketingagentur Tenambergen)
 
Kaufbeuren
Montag, 23. Oktober 2017

Der Kaufbeurer Einzelhandel sagt Danke

Bauarbeiter und Aktionsgemeinschaft beim gemeinsamen Mittagessen

„Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die zügige Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone sehr herzlich bedanken“, begrüßte Guido Zeller von der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren die Mitarbeiter der Baufirma sowie Vertreter des verantwortlichen Projektbüros und der Stadt Kaufbeuren. Um die Dankbarkeit zu unterstreichen, hatte die Aktionsgemeinschaft kürzlich zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. 

„Es war über die ganzen Monate sehr erfreulich zu sehen, dass die Mitarbeiter der Baufirma Hubert Schmid den Spagat schafften, die Baustelle zügig voran zu bringen, sicher zu arbeiten und die Erreichbarkeit der Geschäfte sowohl für die Kunden als auch für die Händler zu gewährleisten“, so Zeller. Auch Bauleiter Raimund Reichle zeigte sich sehr glücklich über den Verlauf der Sanierungsarbeiten: “Wenn man bedenkt, dass dieses Projekt ursprünglich auf zwei Jahre angelegt war, können wir stolz darauf sein, es in weniger als einem Jahr geschafft zu haben. Es gab keine größeren Zwischenfälle. Sie haben stets die Nerven behalten und waren zu jedem Passanten hilfsbereit und freundlich. Gemeinsam werden wir nun alles daran setzen, den geplanten Termin zur offiziellen Eröffnung der neuen Fußgängerzone am 17. November einzuhalten. (PM)

 

 


Tags:
danke arbeiter fussgängerzone allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Angetrunkene Männer beleidigen Schwangauer Polizisten - Neue ,,Body-Cam“ beweist Straftat
Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei zur Kristalltherme nach Schwangau gerufen. Mitarbeiter hatten vier angetrunkene Männer im Alter zwischen 28 und 32 ...
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
Versuchter Anrufbetrug in Memmingerberg - Falscher Microsoft-Mitarbeiter versucht mehrere Tausend Euro zu erbeuten
Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief am Freitag bei einem Bürger von Memmingerberg an und verlangte sämtliche Online-Banking-Daten. Nach einiger Zeit ...
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Zuhause
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
 
Luis Fonsi feat. Daddy Yankee
Despacito
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum