Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Betriebsunfall: Starke Verbrennungen im Gesicht und an den Händen
17.10.2012 - 12:42
Weil er einen 30 kg schweren Steinblock alleine in einen ca. 200 Grad heißen Behälter eintauchen wollte, zog sich ein 55-jähriger Mann aus Kaufbeuren schwere Verbrennung zu.
Der Mann konnte den Block aufgrund der starken Hitzeentwicklung nicht festhalten, sodass dieser unkontrolliert in den Behälter fiel. Durch die heißen Spritzer erlitt der 55-jährige starke Verbrennungen im Gesicht un an den Händen. Ob der Arbeiter Schutzausrüstung getragen hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum