Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Autofahrer versucht mit drei Pomille zu fliehen
03.01.2012 - 13:32
Mit drei Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer bei Kaufbeuren versucht, vor der Polizei zu flüchten. Den Beamten war er aufgefallen, da er mehrmals ohne Anlass auf gerader Strecke gebremst hatte.
Nachdem ihm die Beamten Anhaltesignale gaben, fuhr der 49-jährige seinen Wagen auf den Parkplatz eines Restaurants und versuchte zu Fuß zu entkommen. Erst nachdem die Polizisten ihm nachgeeilt und ihn angesprochen hatten, blieb er stehen. Er schwankte merklich und hatte eine verwaschene Aussprache. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da er nach eigenen Angaben keinen mehr besitzt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum