Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Flyer des ersten Blaulichttags in Kaufbeuren
(Bildquelle: Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Samstag, 7. Mai 2016

160 Helfer präsentieren sich auf dem ersten Blaulichttag in Kaufbeuren

Retten, bergen, schützen und löschen – das ist nur ein Teil des Aufgabenbereichs der zehn Kaufbeurer Rettungs- und Hilfsorganisationen, die am Samstag, den 7. Mai 2016, von 10 bis 16 Uhr zum ersten Kaufbeurer Blaulichttag auf dem Tänzelfestplatz einladen. 

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit interessanten Schauübungen. So viel sei verraten: es geht ums Feuerlöschen, das Suchen und Bergen von Verletzten und einen Gefahrgutunfall. Auch Rettungshunde werden im Einsatz sein und diverse Fahrzeuge können besichtigt werden. Zudem präsentiert sich jede Organisation an einem eigenen Stand. Vorführungen gibt es zu jeder vollen Stunde ab 11 Uhr. Der Eintritt ist frei und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Informationen finden sich unter www.blaulichttag-kf.de. 

Die Idee zum Blaulichttag hatte Andreas Schießler, Rettungsassistent beim ASB und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Gemeinsam mit einigen anderen jungen Mitstreitern hat er die zehn Organisationen zusammengebracht, um den Tag auf die Beine zu stellen: „Wir wollen zeigen, was die Organisationen für Kaufbeuren leisten. Vielleicht gelingt es uns so auch, neue Mitglieder zu gewinnen. Bei vielen von uns können bereits Jugendliche aktiv mitmachen.“

Die Stadt Kaufbeuren unterstützt bei der Organisation des Blaulichttages und richtet am Abend auf dem Tänzelfestplatz ein Helferfest für alle Mitglieder der Kaufbeurer Rettungs- und Hilfsorganisationen aus, den sogenannten Blaulichtempfang. Stadtoberhaupt Stefan Bosse möchte damit seinen Dank zum Ausdruck bringen: „Als Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren bin ich sehr dankbar und auch stolz, dass das bürgerschaftliche Engagement im Bereich der Rettungs- und Hilfsorganisationen in Kaufbeuren so enorm hoch ist. Unser harmonisches und sicheres Zusammenleben wäre ohne den unermüdlichen Einsatz der vielen Helfer nicht vorstellbar.“ 

Die folgenden Hilfs- und Rettungsorganisationen sind am ersten Kaufbeurer Blaulichttag beteiligt: Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Bayerisches Rotes Kreuz (BRK), Bergwacht, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Feuerwehr, Katastrophenschutz, Polizei, Technisches Hilfswerk (THW), Wasserwacht und Zoll.


Tags:
allgäu blaulicht präsentation premiere


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
YouNotUs & Julian Perretta
Your Favourite Song
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum