Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Vollbrand eines Autos in Memmingen: Der Nordweg ist deshalb gesperrt worden. Für Anwohner besteht keine Gefahr. Laut Polizei wurde niemand verletzt.
 
Symbolbild Vielfalt
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Montag, 23. April 2018

„Festival der Vielfalt“ in Kaufbeuren

Anmeldefristverlängerung für Veranstalter bis 15. Juni

Aktuell bietet das diesjährige „Festival der Vielfalt“ Vereinen und Organisationen gleich zwei Möglichkeiten mitzumachen. Zum einen können sich für die große Auftaktveranstaltung am 22. September in der Kaufbeurer Altstadt noch Akteure anmelden und die Möglichkeit nutzen, sich mit einem Stand den Besuchern zu präsentieren. Zum anderen werden noch Veranstalter gesucht, die sich am Festival selbst mit einem Programmpunkt beteiligen möchten.

Aufgrund des fünfzehnjährigen Bestehens des Festivals findet in diesem Jahr zur Eröffnung eine Open-Air-Veranstaltung unter dem Motto „Wir sind dabei“ in der Kaiser-Max-Straße statt. Dafür läuft derzeit die Planung. Neben einem mehrstündigen Bühnenprogramm sorgen Aktionsstände mit abwechslungsreichen Angeboten für Unterhaltung. Dafür werden noch Akteure gesucht. „Wir freuen uns über Vereine und Organisationen, die mit einem Aktivstand das Fest bereichern möchten“, so 

Theresa Eberle, Büroleiterin von Kaufbeuren-aktiv. Gerne könnten sich diese kreativ präsentieren und damit auf ihre eigene Arbeit aufmerksam machen. „Bedingung für die Teilnahme ist allerdings den Besuchern Aktionen zum Mitmachen anzubieten. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob Spiele oder Kinderschminken, die Hauptsache ist, dass alle Besucher eine schöne Zeit verbringen.“

 

Darüber hinaus bietet das Festival Vereinen und Organisationen wieder die Möglichkeit, sich als teilnehmende Veranstalter zu präsentieren. Ob mit Kulturveranstaltungen, Vorträgen, Konzerten oder Ausstellungen - interessante Programmpunkte sind gefragt. Dabei steht die Unterstützung des Integrationsgedankens durch religions- und kulturübergreifende Begegnungen im Vordergrund. Das Festival läuft diesen Herbst unter dem Motto „Demokratie braucht Alle“ vom 22. September bis 3. Oktober. „Die ersten Teilnehmeranmeldungen sind bereits eingegangen. Wir haben die Anmeldefrist aber nun bis 15. Juni verlängert, um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen“, erläutert Eberle. „Wir bitten alle Interessenten herzlich um eine baldige Anmeldung, da wir die anschließende Zeit benötigen um das Gesamtfestival samt Werbung zu organisieren.“

 

Für alle Fragen oder direkt zur Anmeldung steht Theresa Eberle unter der Telefonnummer 08341- 437 388 oder per E-Mail unter info@kaufbeuren-aktiv.de gerne zur Verfügung. Internet: www.kaufbeuren-aktiv.de/festival. (Text: Marketingagentur Tenambergen)

 

 

 



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kreisjugendring Oberallgäu bricht Rekord - Erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche
Rekord geknackt! Im Jahr 2019 haben bis Ende Oktober erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche die Angebote des Kreisjugendrings Oberallgäu genutzt. In den ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
6. Bau- und Energietage in Marktoberdorf - Alle Informationen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren
Bei den 6. Bau- und Energietage Ostallgäu im MODEON in Marktoberdorf werden am 16. und 17. November wieder sämtliche Fragen zum Thema energieeffizientes Bauen ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Freiwillige pflanzen Bäume in Gunzesried - Bergwaldprojekt e.V. kommt ins Allgäu
Am kommenden Samstag, den 9. November 2019, führt das Bergwaldprojekt e.V. eine Pflanzung mit über 60 Freiwilligen in Gunzesried durch, um den naturnahen ...
VDMA-Hochschulpreis für die Hochschule Kempten - Interdisziplinäres Lehrkonzept erhält Auszeichnung
Innovative Lehre für mehr Studienerfolg – dafür steht der VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2019“, der am Dienstag in Berlin vergeben ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
 
SDP feat. Adel Tawil
Ich will nur dass du weißt
 
The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini
This Feeling
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum