Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Webcam-Livebild von heute Morgen um 8:44 Uhr
(Bildquelle: Screenshot Webcam)
 
Bodensee - St.Gallen
Freitag, 4. Oktober 2013

2,0 auf der Richterskala

Die im Allgäu und am bayerischen Bodensee umstrittenen Geothermie-Bohrungen haben nahe St.Gallen in der Schweiz zu einem kleinen Erdbeben geführt.

2,0 verzeichneten Seismologen auf der so genannten Richterskala. Ganz offiziell teilte die Stadt St. Gallen diese Information mit. Dort, auf der anderen Seite des Bodensees wird derzeit ein Tiefenbohrung durchgeführt. Ziel ist es ein Erdwärmenetz zu errichten. In etwas mehr als zehn Tagen sollen außerdem erste Tests mit Gas und Wasser durchgeführt werden. Trotz des leichten Erdbebens geht die Bohrung weiter. Seit Ende Juni wird die Maßnahme bereits durchgeführt. Erstes Ergebnis: Hunderte kleinere Erdbeben in der Region.

Auf der Internetprojekteseite heißt es:
Die Lokalisierung zeigt, dass das Erdbeben wenige hundert Meter von der Tiefbohrung St.Gallen entfernt in über 4‘000 Meter Tiefe stattgefunden hat. Es ist davon auszugehen, dass ein Zusammenhang mit dem Geothermie-Projekt St.Gallen besteht. Dies obwohl seit Montag, 30. September 2013, keine Arbeiten mehr im Bohrloch ausgeführt werden. Derzeit laufen die obertägigen Vorbereitungsarbeiten für den Mitte Oktober geplanten Gas-Wasser-Produktionstest.

Es ist möglich, dass das gestrige Erdbebenereignis einer Nachbebenaktivi-tät des 3.5-Bebens vom 20. Juli zuzuordnen ist. Nachbeben dieser Grös-senordnung sind aus statistischer Sicht nicht unwahrscheinlich. Anderer-seits ist nicht auszuschliessen, dass das Beben durch die Bohrlocharbeiten im September verursacht wurde.

Ein Projektunterbruch ist aufgrund des gestrigen Ereignisses nicht vorge-sehen. Die Vorbereitungen für den geplanten Produktionstest werden wei-tergeführt und die seismische Aktivität weiterhin genau überwacht.

 


Tags:
geothermie bohrung erdbeben bodensee


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Schwarze Wolken
 
The Night Game
Once In A Lifetime
 
Pizzera & Jaus
kaleidoskop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum