Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Blaulichtbalken
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Sigmarszell
Samstag, 27. Januar 2018

Lkw-Fahrer löst Unfall auf der A96 aus und flüchtet

Polizei fahndet nach Sattelzug

Sigmarszell: Ein 60-jähriger Österreicher aus Feldkirch und ein 24-jähriger Schweizer befuhren am frühen Freitagnachmittag, von Österreich kommend, die A 96 in Richtung München. Der Österreicher überholte im 80 km/h-Bereich, gleich nach dem Grenzübertritt, den Schweizer. Gleich nach Beendigung des 80 km/h-Bereiches fuhr der Schweizer hinter dem Österreicher auf den linken Fahrstreifen und beschleunigte auf etwa 160 km/h.

Kurz darauf schlossen die beiden auf einen Lkw auf, der auf der rechten Fahrspur fuhr. Dieser Lkw zog dann auf den linken Fahrstreifen, ohne auf die beiden Pkw zu achten, die sich bereits auf der Überholspur befanden. Der Österreicher musste stark abbremsen, um nicht auf den Lkw aufzufahren. Der Schweizer machte ebenfalls eine Vollbremsung und versuchte auf den rechten Fahrstreifen auszuweichen. Dabei brach das Heck des Pkw nach rechts aus. Der Pkw des Schweizers drehte sich nun nach links, stieß dabei gegen das Heck des Pkw des Österreichers und gleich darauf frontal in die Mittelleitplanke.

Dort blieb er entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen. Nachfolgende Fahrzeuge konnten gerade noch anhalten oder ausweichen. Durch den Anstoß des Pkw des Schweizers verlor der Österreicher nun ebenfalls die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen stehen. Die beiden Pkw-Fahrer hatten dabei noch Glück, denn es wurde keiner der beiden verletzt.

Es entstand an den beiden Pkw jedoch ein Gesamtschaden von 10.500,-- €. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Lkw-Fahrer, der den Unfall letztlich durch sein Fahrverhalten ausgelöst hatte, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schäden zu kümmern. Von dem Lkw, bei dem es sich um einen Sattelzug handeln soll, ist lediglich bekannt, dass der Sattelauflieger weiß war und dass sich am Heck eine große rote „Blume“ befand. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfall oder zum Sattelzug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden. (PI Lindau) 


Tags:
unfall lkw verkehr Fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Unterrrieden: 50.000 Euro Sachschaden nach Unfall - Zwei Totalschäden an Autos
Am 22.10.2019 gegen 17:15 Uhr kam es in der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw inkl. ...
Unbekannter Exhibitionist in Aitrang gesehen - Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise
Am 23.10.2019 um kurz vor 07:00 Uhr waren zwei junge Mädchen in der Wenglinger Straße auf dem Weg zur Bushaltestelle. In der Unterführung stand dort ein ...
Marktoberdorf: Flucht nach Unfall mit 12-Jährigem - Junge wurde nur leicht verletzt
Am 22.10.2019, gegen 13:30 Uhr, radelte ein 12-jähriger Junge von der Hirschberger Straße in Richtung Ennenhofener Straße. Dort fuhr er an einem ...
Verletzter Rollerfahrer nach Unfall in Buchloe - 57-Jähriger erleidet Schulterverletzung
Dienstagnachmittag fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Edelweißstraße Richtung Welfenstraße. An der Kreuzung Langwiesenweg ...
Oberstdorfer Polizei erwischt Mann mit über 3 Promille - 57-Jähriger erwarten mehrere Strafen
Die Polizei Oberstdorf wurde gestern Abend von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer informiert, dass ein Pkw in Schlangenlinien auf der B19 fahren würde. Der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lenny Kravitz
I´ll Be Waiting
 
Everlast
What It´s Like
 
Calvin Harris feat. Rihanna
This Is What You Came For
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum