Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Angetrunkener ignoriert Anhaltesignale der Polizei
22.09.2012 - 11:23
Ein angetrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag die Anhaltesignale einer Polizeistreife missachtet und seine Fahrt zunächst fortgesetzt.
Der 24-jährige Österreichische Staatsangehörige war der Streife bereits im Stadtgebiet Lindau aufgefallen. Nachdem das Fahrzeug auf die A 96 in Fahrtrichtung München aufgefahren war, sollte der Fahrzeugführer in der Ausfahrt Sigmarszell einer Kontrolle unterzogen werden. Die dementsprechenden Anhaltesignale ignorierte der Mann jedoch und fuhr mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 - 70 km/h auf der rechten Spur bis zum Parkplatz Humbrechts weiter. Dort verließ der Pkw die Autobahn und der Fahrer konnte im Anschluss einer Kontrolle unterzogen werden.

Bei der Überprüfung wurde schließlich Alkoholgeruch in der Atemluft des 24-jährigen festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,1 Promille. Nachdem eine Blutentnahme durchgeführt wurde, musste der 24-jährige seinen Führerschein abgeben und ist nun Beschuldigter in einem Strafverfahren.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum