Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Sigmarszell
Montag, 4. Juli 2016

38-Jähriger dreht bei Sigmarszell völlig durch

Bereits am Sonntagvormittag fiel ein 38-Jähriger Polizeibeamten durch seltsames Verhalten auf. Der Mann erschien bei einem „Schautag“ der Bundeswehr in Niederstaufen und pöbelte dort die Soldaten an. Außerdem teilte eine Nachbarin der Polizei mit, dass der 38-Jährige sein Hab und Gut in den Garten verbringe.

Problematisch wurde es, als der Polizei in der Nacht zu Montag mitgeteilt wurde, dass der Mann, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und sein Fahrzeug auch nicht zugelassen sei, von seinem Wohnanwesen mit einem Pkw davonfuhr. Eine Alkoholisierung und die Einnahme von Betäubungsmitteln konnten nicht ausgeschlossen werden.

Als die Polizeibeamten dem Pkw des Mannes an der B308 begegneten, wollten sie ihn einer Kontrolle unterziehen. Dieser entzog sich der Verdächtige, indem er die Kontrolle ignorierte und weiterfuhr. Mit rasanter Geschwindigkeit wollte der Mann den Polizeibeamten entkommen. Dabei fuhr er an Kurvenausgängen mehrmals in Grünflächen. 

Eine Straßensperre der Polizei sollte den Flüchtenden auf Höhe Hangnachweg/ Laiblachstraße stoppen. Er bremste vor der Sperre unvermittelt ab und fuhr nach links in das Gestrüpp am Straßenrand. Vom Fahrerfenster aus stürzte er sich kopfüber in das Gebüsch, sprang anschließend einen 1,5 Meter hohen Abhang in die Laiblach und flüchtete nach Österreich. 
Dort konnte er von österreichischen Polizeibeamten aufgehalten werden. 
Da er sich während der Flucht Verletzungen zugezogen hatte, musste er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Inwieweit Schäden an Wiesen und Grünflächen entstanden sind muss die Polizei noch ermitteln. Der durch sein Handeln leicht verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. (PI Lindau) 

 

 


Tags:
polizei beleidigung durchdrehen verfolgung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Enrique Iglesias
Do You Know? (The Ping Pong Song)
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Ugly Kid Joe
Everything About You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum