Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Mehrere Körperverletzungsdelikte auf dem Heiberfest und auf Campingplatz
27.05.2012 - 10:38
Gleich mehrere Körperverletzungsdelikte hat es auf dem Heiberfest in Sigmarszell und auf einem Campingplatz in Weissensberg gegeben.
Sigmarszell
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf dem traditionellen Heiberfest zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen, bei denen insgesamt drei Personen leicht verletzt wurden. Zwei der Täter konnten vor Ort gestellt werden. , ein dritter floh zu Fuß über den Locher Steg nach Österreich. Die beiden bekannten Täter waren erheblich alkoholisiert. Alkotests ergaben 2,2 und 2,6 Promille.

Weissensberg Ein Campinggast des Gitzenweiler Hofs hatte ebenfalls zu tief ins Glas geschaut und fand sich deshalb im falschen Zelt wieder.

Was so harmlos anfing eskalierte dann grundlos. Als er vom Zeltnachbarn in sein eigenes Zelt geleitet werden sollte griff er diesen plötzlich an. Bis zum Eintreffen der gerufenen Polizei hat er dann auf seine Freundin eingeschlagen und auch die die Polizeibeamten ging er massiv vor. Erst der Einsatz von Pefferspray und Handschellen konnten ihn bändigen. Ein Alkotest ergab satte 3 Promille.
(PI Lindau)

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum