Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Bauernhausbrand war vermutlich Brandstiftung
01.06.2012 - 13:19
Die starke Rauchentwicklung an einem alten Bauernhaus im März in Bösenreutin bei Sigmarszell ist vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen.
Davon geht die Kriminalpolizei Lindau aus. Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass nicht mehr passiert ist. Sie hatte die Feuerwehr alarmiert. Durch das schnell Eingreifen konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Sachschaden beträgt 40.000 Euro. Eine unbekannte Frau war vor Ausbruch des Feuers auf dem Grundstück gesehen worden. Sie könnte nicht nur Täterin, sondern auch eine wichtige Zeugin sein.

Sie wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre, 160 bis 170 cm groß, normale Statur, brünette, schulterlange Haare. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Lindau, Tel.-Nr. 08382 / 910-0, entgegen, aber auch jede andere Polizeidienststelle.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum