Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Beim Gassigehen wurde ein Hund vergiftet (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay | AllgäuHit)
 
Bodensee - Scheidegg
Samstag, 17. März 2018
Tierquäler in Scheidegg unterwegs: Zeugen gesucht!
Hund beim Gassigehen vergiftet

SCHEIDEGG. Am Mittwoch wurde ein Hund im Bereich Lindenau-Ruhmühle vermutlich vergiftet. Nach dem Gassi gehen erkrankte der Hund plötzlich, so dass die Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner zum Tierarzt gehen musste.

Dieser bestätigte den Verdacht einer Vergiftung. Hundehalter werden gebeten im Bereich Lindenau auf verdächtiges Futter bzw. vergiftete Gegenstände zu achten. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Lindenberg unter 08381/9201-0. (PI Lindenberg)


Tags:
Vergiftung Hund Tierquälerei Zeugen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fußgängerin (47) wird in Pfronten angefahren - Fahrzeug schleudert Frau frontal vom Auto zu Boden
Zwei Zeugen werden gesucht die am Dienstagabend gegen 18:10 Uhr einen Verkehrsunfall am Fußgängerüberweg in Pfronten-Ried bei der Einmündung ...
Verfolgungsfahrt in Lindau endet mit Unfall - 59-Jähriger Fahrer besaß keine gültige Fahrerlaubnis
Beamte der Grenzpolizei Lindau wollten am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Lindauer Heimwerkermarktes den Fahrer eines Vans amerikanischer Herstellung mit ...
Bahnstrecke Immenstadt-Oberstdorf bleibt doch gesperrt - Alex: Lokbespannte Züge können nicht fahren
Die Deutsche Bahn AG hatte am Mittwochvormittag mitgeteilt, dass die Zugstrecke Immenstadt-Oberstdorf am Mittag freigegeben wird. Ab 12 Uhr sollte der Verkehr auf der ...
Lawine: Vermisstensuche in Lech wieder aufgenommen - Oberschwabe noch immer von Lawine begraben
Nach dem Lawinenunglück mit drei toten Männern aus Oberschwaben und einem Vermissten am Samstag im österreichischen Lech sind die Suchmaßnahmen ...
Rehbock in Füssen wurde der Kopf abgetrennt - Ermittlungen ergaben dass das Tier durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam
Nachdem in Füssen am Samstagvormittag ein Rehkadaver ohne Kopf gefunden wurde, gingen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Tier bei ...
Die Johanniter im Allgäu haben alle Hände voll zu tun - Viel Arbeit für Schnelleinsatzgruppen zum Jahresanfang
Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, doch die Retter von den Schnelleinsatzgruppen (SEG) der Johanniter im Allgäu hatten bereits drei große Einsätze ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avril Lavigne
Head Above Water
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Stefanie Heinzmann
Build A House (feat. Alle Farben)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum