Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Bodensee
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Bodensee - Scheidegg
Montag, 6. Juli 2015

Mutter-Kind-Kur-Angebot in Scheidegg erhält Qualitätszeichen

Fachklinik Prinzregent Luitpold von AOK ausgezeichnet

Seit gut einem Jahr gibt es das Mutter-Kind-Kur-Angebot in der Fachklinik Prinzregent Luitpold in Scheidegg im Allgäu.

Dieses wurde nun durch die AOK Bayern überprüft und erhielt das AOK Qualitätszeichen. Nur „qualitativ besonders hochwertigen Einrichtungen" kann diese Auszeichnung nach einer intensiven Prüfung zugesprochen werden. Die Fachklinik Prinzregent Luitpold, die zur Katholischen Jugendfürsorge (KJF) mit ihrem Gesundheitsnetzwerk mit Akut- und Rehakliniken gehört, hat diese Anforderungen erfüllt.

„Wir freuen uns sehr, dass die AOK unser Angebot überprüft und so positiv bewertet hat. Dies ist vor allem ein Zeichen für das Engagement unserer Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten und aller Mitarbeiter, die am Behandlungsprozess beteiligt sind", so Chefarzt Dr. Thomas Hermann und Verwaltungsleiter Thomas Schmoltner.

Bei einer Mutter-Kind-Kur steht die Mutter selbst im Mittelpunkt der medizinischen Behandlung, zum Beispiel bei psychosomatischen Erkrankungen, Übergewicht und Diabetes sowie Atemwegserkrankungen und Allergien. Der Alltag mit Beruf und Familie kostet oft viel Kraft: Irgendwann stoßen Körper und Seele an ihre Grenzen – vor allem, wenn noch eine schwierige Lebenssituation dazukommt. „In einer Mutter-Kind-Kur kann die Patientin neue Energie schöpfen und mit ihrem Kind wieder näher zueinander finden", erklärt Dr. Hermann. Die Kur dauert drei Wochen und wird von der Krankenkasse bezahlt: „Es handelt sich also um eine medizinische Versorge- und Rehabilitationsmaßnahme, die von zahlreichen medizinisch-therapeutischen Angeboten begleitet wird", betont Dr. Hermann. Während den Behandlungen haben die Mütter viel Zeit, um sich auf sich selbst und ihre Bedürfnisse konzentrieren zu können. Die Kinder werden währenddessen von Erzieherinnen und Erziehern betreut.

Die drei Rehakliniken des KJF-Gesundheitsnetzwerkes – die Alpenklinik Santa Maria in Bad Hindelang-Oberjoch, die Klinik Hochried in Murnau sowie die Fachklinik Prinzregent Luitpold in Scheidegg – decken nahezu das gesamte medizinische Spektrum der Rehabilitation für Kinder und Jugendliche ab. Sie verfügen in ihrem Fachgebiet über ausgewiesene Experten und haben jahrzehntelange Erfahrung, gleichzeitig sind die medizinische Ausstattung und die Therapiekonzepte auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Alle Kliniken liegen in reizvoller landschaftlicher Umgebung, ihre weitläufigen Anlagen sind kinderfreundlich und bieten viel Platz zur Erholung. Bei der Patientenzufriedenheit erzielen sie regelmäßig überdurchschnittliche Bewertungen.

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF)

Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF) wurde 1911 gegründet. Sie ist ein Gesundheits- und Sozialdienstleister mit rund 80 Einrichtungen und Diensten im Gebiet zwischen Lindau, Neu-Ulm, Nördlingen, Aichach und Murnau. Dazu gehören unter anderem Angebote der Medizin mit mehreren Kliniken, der Berufsbildung für behinderte und nicht behinderte Jugendliche und Erwachsene mit Berufsbildungswerken und Vermittlungsdiensten, der Kinder- und Jugendhilfe mit Wohngruppen, Tagesstätten, Beratungsstellen und mobilen Diensten sowie mehrere Schulen.
Die rund 4.000 Beschäftigten des Verbandes helfen im Jahr 75.000 Kindern, Jugendlichen und Familien bei Schwierigkeiten und Fragen. Vorstandsvorsitzender der KJF ist Markus Mayer, Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Weihbischof em. Josef Grünwald.

Weitere Informationen zur KJF finden Sie unter  <http://www.kjf-augsburg.de> www.kjf-augsburg.de.


Tags:
kur auszeichnung aok fachklinik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
Auto überschlägt sich in Linkskurve bei Tussenhausen - Fahrer zudem alkoholisiert
Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Türkheim und Tussenhausen ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger kam dort ...
Unfallflucht und Beleidigung in Türkheim - Frau merkt sich Kennzeichen des Täters
Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Unfall in der Sudetenstraße in Türkheim. Eine 55-jährige Frau wollte mit ihrem Auto einparken, als sich ein bislang ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
Gewerkschaft NGG warnt vor Altersarmut - Immer mehr Rentner auf Stütze vom Amt angewiesen
Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Allgäu sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daddy Yankee feat. SNoW
Con Calma
 
Ed Sheeran
Perfect
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum