Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Justiz (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lustenau/Vorarlberg
Mittwoch, 24. August 2016

Prozess wegen versuchtem Mord in Lustenau

Seit heute Morgen muss sich ein 51-Jähriger vor dem Landgericht Feldkirch verantworten. Der Mann soll seiner Ehefrau in Lustenau unter anderem mit einem Fleischerbeil auf den Kopf geschlagen haben.

Die Anklage lautet versuchter Mord. Der 51-Jährige soll laut Staatsanwaltschaft seine Ehefrau gewürgt und mit einem Fleischerbeil geschlagen haben. Die Taten sollen sich im Dezember vergangenes Jahr in Lustenau ereignet haben.

Für den Ehemann könnte das Urteil aber milde ausfallen. Er stand unter Einfluss eine halluzinatorischen Psychose. Die Staatsanwaltschaft fordert deshalb eine Unterbringung in einer Psychiatrie.

Das Opfer trug keine bleibenden Schäden aus den Taten. Die Ehefrau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

 

 


Tags:
mord prozess justiz fleischerbeil


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Liar
 
Stefanie Heinzmann
COLORS
 
Griff
Black Hole
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum