Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

34-jähriger verletzt drei Polizisten
07.09.2012 - 14:07
Mit leichten Verletzungen endete ein Einsatz anlässlich eines Streits in einer Lindenberger Lokalität für drei Polizeibeamte.
Kurz nach Mitternacht war der Polizei mitgeteilt worden, dass sich in der Kneipe eine Schlägerei anbahnen würde. Beim Eintreffen der alarmierten Streifen hatte sich die Lage zwar weitestgehend beruhigt, dennoch wollten zwei Personen die Bar nicht verlassen.

Nachdem diese der wiederholten Aufforderung durch die Polizeibeamten nicht nachkamen, sollte der 34 Jährige und der 41 Jährige in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leistete der Jüngere massiven Widerstand indem er unter anderem gegen das Knie eines der Beamten trat. Der 41 Jährige musste zudem von einer Unterstützung seines Bekannten abgehalten werden. Der 34 Jährige musste schließlich durch den Einsatz von Pfefferspray überwältig werden und verbrachte den Rest der Nacht in der Zelle der Polizeiinspektion. Bei dem Vorfall erlitten die drei Beamten unter anderem Prellungen. Neben einer Anzeige wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung erwarten den Mann noch zivilrechtliche Forderungen für die beschädigte Dienstkleidung der Beamten.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum