Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 13. Dezember 2017

Zustellfirma richtet in Lindau großen Schaden an

Der 35-jährige Fahrer einer Zustellfirma parkte am Dienstagnachmittag im Hammerweg in Reutin rückwärts mit seinem Transporter ein. Dabei hatte er die Fahrertür geöffnet, so dass er einen ca. 50 cm hohen Poller übersah. Beim Anfahren überfuhr er diesen derart, dass er sich den Tank am Unterboden aufriss, wodurch ca. 50 Liter Diesel ausliefen.

Obwohl die hinzugerufene Feuerwehr einen Teil davon noch auffangen konnte, war bereits ein erheblicher Teil in einen Wasserauffangschacht gelaufen. Unter Mitwirkung des Wasserwirtschaftsamtes, des Landratsamtes und des Grundstückeigentümers wurde das belastete Erdreich abgetragen. Den Schaden an dem Fahrzeug schätzt die Polizei auf ca. 4.000 Euro. Wie hoch der Umweltschaden ist, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

 

 

 

 

 


Tags:
schaden umwelt unfall bodensee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Selena Gomez
Rare
 
Anastacia
I´m Outta Love
 
Rosenstolz
Willkommen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum