Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild 100 Euro Schein
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 22. November 2017

Wechselfallenbetrug in Lindau

In Lindau kam es am Dienstag, den 22.11.2017, um die Mittagszeit zu einem Wechselfallenbetrug in einem Kleidungsgeschäft. Dabei wollten zwei unbekannte Täterinnen ein Oberteil im Wert von 5 Euro mit einem 100 Euro Schein bezahlen. Dies taten sie und erhielten Wechselgeld in Form von mehreren kleinen Scheinen. Im Nachhinein sei das Oberteil dann aber doch zu teuer gewesen und die Damen wollten ihren 100 Euro Schein wieder.

Sie gaben dann auch das bereits erhaltene Wechselgeld zurück. Das Wechselgeld, das die unbekannten Täterinnen zurückgaben, war jedoch nicht mehr vollständig. Dem Kleidungsgeschäft fehlten 40 Euro in der Kasse. Als dies festgestellt wurde, hatten die Täter das Geschäft bereits verlassen. Die Fahndung nach den beiden Personen verlief bislang negativ. (PI Lindau) 

 

 

 


Tags:
wechselfallenbetrug bekleidungsgeschäft fahndung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
Tim Kamrad
Dance with Danger
 
Nelly & Florida Georgia Line
Lil Bit (FGL Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum