Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Versuchter Einbruch in den Lindaupark
13.07.2012 - 18:37
Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag durch Einschlagen einer Sicherheitsscheibe in den Lindaupark einzubrechen.
Erst heute, am späten Vormittag, bemerkte der Betreiber des im Ergeschoss des Lindauparks liegenden Zeitungs- und Zigarettenladens, dass versucht wurde, gewaltsam von außen in den "Kiosk-Bereich" vorzudringen. Die Unbekannten verschafften sich geschickt Zugang bis zur Sicherheitsverglasung. Dort schlugen sie diese mit einem nicht bekannten Werkzeug kaputt, scheiterten dann aber an einem weiteren Sicherheitsglas und folglich auch am weiteren Vordringen in den Bereich des Zigarettenladens. Zielrichtung der Täter war wohl die Erlangung einer größeren Menge Zigaretten. Letzlich mussten die Einbrecher ihr Vorhaben aufgeben. Unter Hinterlassung eines Sachschadens von geschätzt 3500.- € flüchteten die Unbekannten vom Tatort. Da die Vorgehensweise der Täter mit erheblichem Lärm verbunden sein mußte, haben möglicherweise Zeugen einschlägige Wahrnehmungen gemacht. Die sachbearbeitende Lindauer Kripo bittet deshalb um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08382/910-0.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum