Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die 100 000 Euro sind geschafft – und auch die neuen Spendenempfänger freuen sich mit den Vertretern der VR-Stiftung. Vordere Reihe von links: Cornelia Fink und Rudolf Rock (Unternehmen Chance), Birgit Schulz und Silvia Senninger (Familienpflegewerk) sowie Willi Böhm und Klaus Höhne (Senioren- und Pflegeheim Reutin). Hintere Reihe: Stiftungsvorstand Roland Wierer mit den Kuratorinnen Alexandra Hanser und Petra Neuser
(Bildquelle: VR-Stiftung/Ulrich Stock)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 9. April 2019
VR-Stiftung knackt die 100.000-Euro-Marke
Spenden für Chance, Seniorenheim Reutin und Familienpflegewerk

Seit nunmehr zehn Jahren fördert die von der BodenseeBank ins Leben gerufene „VR-Stiftung für Bürger am Bayerischen Bodensee“ soziale Projekte und Einrichtungen in der Lindauer Region. Dieses Jubiläum nahm die Stiftung zum Anlass, gleich drei Organisationen auf einmal mit Spenden zu unterstützen – dafür wurden insgesamt 10 000 Euro ausgeschüttet. 5000 Euro gehen an das Unternehmen Chance in Lindau, 2500 Euro erhält das Senioren- und Pflegeheim Reutin und 2500 Euro kommen dem Lindauer Familienpflegewerk zugute.

„Damit haben wir seit Gründung der Stiftung eine Spendensumme von 107 000 Euro erreicht und gleichzeitig die Marke von 100 000 Euro überschritten“, erklärte Stiftungsvorstand Roland Wierer bei der Übergabe der drei Spendenschecks auf dem Ferien- und Obsthof Schwand von Kuratoriumsmitglied Alexandra Hanser in Wasserburg. Dabei betonte Wierer nochmals, dem Stiftungszweck entsprechend, die „nachhaltige Platzierung“ der Spenden.

Und so werden die aktuellen Spenden im Einzelnen verwendet: Das Unternehmen Chance, eine gemeinnützige GmbH, musste den alten Transporter durch einen neuen ersetzen – angeschafft wurde ein gebrauchter „Iveco Daily“. Wie Geschäftsführer Rudolf Rock bei der Spendenübergabe betonte, kamen dafür die 5000 Euro gerade zum richtigen Zeitpunkt. Das Senioren- und Pflegeheim Reutin wiederum will das gespendete Geld für einen Sprachkurs für ausländische Fachkräfte verwenden. Geschäftsführer Klaus Höhne sprach in diesem Zusammenhang von einer „Investition in die Zukunft“. Auch beim Familienpflegewerk freut man sich über die Finanzspritze. Denn wenn die Frauen vom katholischen Frauenbund die Kinder von kranken Müttern versorgen, werden die Kosten nur teilweise von den Krankenkassen getragen. Daher sei man auf Spenden angewiesen, erklärten Birgit Schulz und Silvia Senninger von der Lindauer Station des Familienpflegewerkes.


Tags:
VR-Stiftung 100000 Spenden Jubiläum



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Abschiedskonzert für Johnny Ekkelboom in Memmingen - Abschied in der Stadthalle zu 25-jährigem Dienstjubiläum
Nach Abschied klang das furiose Konzert in der Memminger Stadthalle nicht. Und doch nahm Johnny Ekkelboom, der als Dirigent und Stadtkapellmeister seit 25 Jahren an der ...
Marktoberdorf: Fahrrad-Rikscha bekommt Elektroantrieb - BRK Gulielminetti dankt FENDT und weiterem Geldgeber
Dank Spenden wird der Tritt in die Pedale bei Rollfiet-Ausfahrten leichter Stammkundin Maria Würstle war die erste Mitfahrerin bei der Testfahrt mit dem neu ...
Nach Hausexplosion: Spendenaufruf durch Landrätin - Allgäuer Hilfsfonds setzt sich für die Geschädigten ein
Nach einer bisher ungeklärten Explosion in der Ostallgäuer Gemeinde Rettenbach am Auerberg startet der Allgäuer Hilfsfonds unter Federführung von ...
40 Jahre Humedica + Verabschiedung von Wolfgang Groß - Hilfsorganisation feiert Jubiläum am 25. Mai 2019
Die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica feiert am 25. Mai 2019 ihr 40-jähriges Bestehen. Bei einem Tag der offenen Tür ab 12 Uhr erhalten Spender und ...
BDKJ mit 72-Stunden-Aktion im Landkreis Ostallgäu - 3.300 Aktionsgruppen engagieren sich in sozialen Projekten
Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Vom 23. bis 26. Mai setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der ...
Projekt Lacrima im Allgäu - Johanniter bieten Hilfe beim Verlust eines Elternteils
Der Verlust eines Elternteils, eines Bruders oder einer Schwester durch den Tod ist für Kinder und Jugendliche ein schwerer Schock. Besonders schwierig wird es, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adel Tawil
Tu m´apelles (feat. PEACHY)
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
 
Pitbull - J. Lopez - Claudia Leitte
We Are One (Ole Ola)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum