Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 31. Januar 2020

Unbekannter schmeißt großen Stein auf Zug

Am Dienstag, 28.01.2020 um 18:36 Uhr warf eine bislang unbekannte Person einen 6,6 kg schweren Stein, der offensichtlich vom naheliegenden Bodenseeufer stammte, von der Thierschbrücke auf einen in den Hauptbahnhof Lindau einfahrenden Zug.

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Zuges wurde die Frontscheibe der Lokomotive nicht durchschlagen. Jedoch ging diese zu Bruch. Der unverletzte, aber geschockte Lokführer konnte den Zug sicher in den Bahnhof Lindau fahren. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags gegen den bislang unbekannten Täter aufgenommen.

Um Mitteilung sachdienlicher Angaben, insbesondere verdächtige Wahrnehmungen zur relevanten Zeit an die Polizei Lindau, Tel. 08382 / 910-0, wird gebeten.
(KPS Lindau)


Tags:
zug stein ermittlung zeugen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madcon feat. Kelly Rowland
One Life
 
Robin Schulz
All We Got (feat. KIDDO)
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum