Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Täter nach bewaffnetem Raubüberfall weiter flüchtig
02.04.2012 - 06:04
Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Lindau am Bodensee, sind die beiden Täter noch immer flüchtig.
Zwei osteuropäisch klingende Männer forderten die Angestellten Samstagfrüh gegen 5:35 Uhr auf, ihnen Geld auszuhändigen. Bedroht wurden sie mit einem schwarzen Revolver und einem Messer. Mehrere hundert Euro in Scheinen und auch das Wechselgeld in einer blauen Geldkassette wurde übergeben. Die Täter flüchteten anschließend unerkannt.

Täter 1(Wortführer):
ca. 20 - 30 Jahre, ca. 180 cm kräftig, mit Jeans und Sweatshirt bekleidet. Trug eine Sturmhaube und war mit einem schwarzen Revolver bewaffnet.

TT 2 (Mittäter):
ca. 20 - 30 Jahre, ca. 175 - 180 cm, sehr schlank, mit Jeans und Sweatshirt bekleidet. Trug ebenfalls eine Sturmhaube und war mit einem Messer bewaffnet.

Hinweise werden an die Polizei in Lindau, Tel.: 08382/910-0 erbeten.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum