Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 16. April 2019

Stadt Lindau darf Auftrag für Kunstrasen vergeben

Regierung Schwaben erteilt vorzeitigen Maßnahmenbeginn

Die Stadt Lindau darf die Aufträge für den Bau des Kunstrasens am städtischen Stadion vergeben. Dies teilt die Pressestelle der Stadt Lindau mit. Möglich macht dies die Erlaubnis zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn, den die Regierung von Schwaben jetzt erteilt hat.

Die Regierung von Schwaben begründet dies damit, dass die Maßnahme sehr dringend ist. Der Bau der neuen Spielfläche auf dem jetzigen Trainingsplatz der SpVgg Lindau wird ungefähr 680.000 Euro kosten. Dafür hat die Regierung von Schwaben 140.000 Euro an Fördergeldern in Aussicht gestellt.

„Dies zeigt, wie wichtig uns die Sportförderung ist“, sagt Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker. Vor allem der Schulsport und die Jugendarbeit werden von dem Kunstrasen profitieren. In den vergangenen Jahren hatte die Stadt Lindau bereits die Laufbahn und den Rasen im Stadion saniert und ein Minispielfeld in Zech gebaut. Zudem wird ein Bolzplatz auf der Insel gebaut und im Rahmen der Gartenschau werden weitere Sportmöglichkeiten auf der der Hinteren Insel entstehen.


Tags:
Kunstrasen Auftrag Fußball SpVgg Lindau



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Video-Dokumentation zeigt Ausbau am AllgäuAirport - 14 Tage in vier Minuten zusammengefasst
Es waren intensive 14 Tage. Am Flughafen Memmingen ruhte der Flugverkehr – und dennoch herrschte reges Treiben auf der Start- und Landebahn. Ihre Verbreiterung ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Red Hot Chili Peppers
Under The Bridge
 
Shamrock & Hearts
Gone Like The Wind
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum