Moderator: Marc Brunnert
mit Marc Brunnert
 
 
Bargeld
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 26. November 2017
Sozialleistungsbetrüger im Fernreisebus in Lindau
Schwarzafrikaner(23) bezog doppelt Asylleistungen

LINDAU. Wieder einmal entpuppte sich, bei der Kontrolle eines Fernreisebusses, am Samstagmorgen ein Fahrgast als Straftäter. Bei der Überprüfung seiner Person stellten die Polizisten fest, dass der 23-jährige Schwarzafrikaner auf dem Weg von München in Richtung Italien war. Aufgrund seiner mitgeführten italienischen Dokumente wurde festgestellt, dass er seit 2015 in Italien wohnhaft ist.

Die weiteren Recherchen ergaben, dass er zudem seit Mitte 2016 in Deutschland als Asylbewerber gemeldet ist. Der junge Mann aus Mali geriet offensichtlich in die Kontrolle, als er seine monatlichen deutschen Zuschüsse abholte und auf der Heimreise nach Italien war. 
Nach der Sachbearbeitung wurde ihm noch ein Großteil seiner zu Unrecht ausbezahlten „Einkünfte“ abgenommen, um es dem zuvor auszahlenden Amt zurück zu überweisen. Da der Reisende weiter nach Italien wollte, verzichtete er auf das weitere Asylverfahren in Deutschland. Das Ergebnis der Strafanzeige wird ihm an seine Wohnanschrift nach Italien zugestellt. (PIF Lindau)


Tags:
betrug asyl sozialleisstungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schleuser am Grenztunnel in Füssen - Bundespolizei verhindert zwei Schleusungen in zwei Stunden
Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei türkische Männer ...
Polizei Oberstaufen hilft bei Kündigung von Sex-Abo - 22-Jähriger hatte Anzeige wegen Betrugs erstatten wollen
Am Nikolaustag erschien ein 22-jähriger Mann aus Oberstaufen bei der Polizeistation Oberstaufen, um Strafanzeige zu erstatten, weil ihm seit Juli diesen Jahres ...
Einbrüche in Kaufbeuren wurden aufgeklärt - DNA-Spur führt zum 45-Jährigen Täter
Aufgrund eines DNA-Treffers konnten nun zwei Einbruchdiebstähle in Kaufbeuren geklärt werden, welche im Juli dieses Jahres begangen worden sind. Eine Blutspur ...
Internetbetrug und Erpressung in Obertdorf - Polizei meldet mehrere versuchte Straftaten
Ein Motorrad wurde über eine Internetplattform zum Verkauf angeboten. Daraufhin meldete sich ein Käufer angeblich aus Spanien. Der Verkäufer sollte das ...
Rund dreißig Engagierte im Landratsamt Oberallgäu - Jahresabschlusstreffen mit Dank an die Helferkreise Asyl
Rund 30 Helferinnen und Helfer aus dem Oberallgäu waren der Einladung des Amtes für Migration zum Jahresabschlusstreffen 2018 ins Landratsamt gefolgt. ...
Angriff auf Polizeibeamte in Lindau - Mann beschimpft Polizisten und greift nach Dienstwaffe
Am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr wurde die Polizei wegen einer Streitigkeit in die Asylunterkunft im Heuriedweg in Lindau am Bodensee gerufen. Ein ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lily Allen
LDN
 
Glasperlenspiel
Für immer
 
Panic! at the Disco
High Hopes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum