Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rettungsdienst
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 27. Oktober 2017

Schwerer Betriebsunfall an Lindauer Inselhalle

Ein schwerer Betriebsunfall ereignete sich am gestrigen Donnerstagmittag gegen 11.45 Uhr auf der Baustelle der neuen Inselhalle in der Zwanziger Straße in Lindau.

Ein 46-Jähriger Monteur blieb bei Bauarbeiten mit seinem linken Oberarm an bereits verbauten Metallwinkeln hängen, dass er sich erhebliche Schnittverletzungen zuzog. Der sofort herbeigerufene Notarzt übernahm die Erstversorgung, bevor der Mann mit dem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht werden konnte. Es bestand keine Lebensgefahr. Beamte der Polizeiinspektion Lindau nahmen die Ermittlungen zu dem Arbeitsunfall auf. Nach ersten Erkenntnissen besteht kein Verdacht auf Fremdverschulden. (PI Lindau)

 

 

 

 


Tags:
betriebsunfall inselhalle bodensee schnittverletzung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
How Do You Do!
 
Kungs
Don´t You Know
 
Anne-Marie
Perfect To Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum