Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Schüler nachts im Auto unterwegs
02.12.2012 - 10:45
In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei erwischte die Polizeiinspektion Lindau Sonntag Nacht gegen 02.30 Uhr einen 15-Jährigen, der mit dem Auto unterwegs war.
Er wurde alleine im Auto seines Vaters an einer Tankstelle in Lindau(B) angehalten und kontrolliert. Dabei verwickelte er sich zunächst in Widersprüche, bis er schließlich die Fahrt vom benachbarten Landkreis über die Bundesstraße und die Autobahn bis nach Lindau(B) mit den Worten einräumte: „Ich bin ein guter Fahrer und baue keinen Unfall. Ich habe schließlich schon auf dem Übungsplatz geübt.“ Neben der Fahrt ohne Fahrerlaubnis muß von der Polizei noch ermittelt werden, wie der Junge überhaupt an die Autoschlüssel des elterlichen Autos kam.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum